Dainese: Premiere für neues Store-Konzept in Berlin

Storytelling und das Konzept „Raum in Raum“

| Autor: Stephan Maderner

Fokus des neuen Dainese-Stores in Berlin ist das Konzept „Raum im Raum“.
Fokus des neuen Dainese-Stores in Berlin ist das Konzept „Raum im Raum“. (Bild: Dainese)

Dainese wählte Berlin, eine multikulturelle Stadt, künstlerisches Vorreitersymbol für Musik, Architektur und Design, für die Einführung seines neuen Shop-Konzepts.

Die Spezialausstattung des Dainese-Stores Berlin wurde nach dem für Dainese entworfenen Konzept des Architekten Renato Montagner entwickelt, der, inspiriert am bewusst minimalistischen Stil von Jean Prouvé und am raffinierten Einsatz von unbearbeiteten Materialien des Tom Sachs, ein neues Einkaufserlebnis für alle Liebhaber dynamischer Sportarten schafft. Ein Schaufenster auf die Welt von Dainese, mit viel Platz für eine umfassende Motorradkollektion (Racing, Sport, Touring, Urban) und die Multisport-Kollektionen (Skifahren, Radfahren, Reiten).

Das traditionell zwischen Schaufenster und Wänden entwickelte Ausstellungskonzept wird revolutioniert. Fokus des Geschäfts wird der “Raum im Raum”, ein lebendiger Raum für Spezialprojekte und für das Storytelling der neuen Kollektionen, der heute hier in Berlin, Hohenzollerndamm 12, die „Anniversario“-Kollektion beherbergt, ein Tribut an 45 Jahre Bestehen der Marke Dainese und an das 70-jährige Bestehen von AGV – zusammen 115 Jahre italienische Leidenschaft.

Im Verlauf der Besichtigung durchquert der Kunde die gesamte Angebotswelt von Dainese, eine nach der anderen, begleitet von einer intuitiven Ausstellung. Hier wechseln sich die Angebote vom technischen Outfit von Kopf bis Fuß mit den mehrfach ausgezeichneten Schutztechnologien von Dainese ab, beispielsweise D-air, das Dainese Airbagsystem, die Pro-Armor Familie und die Spezialmembranen. Alles ist übersichtlich mit Funktionen beschreibenden Informationen ausgestattet. Entlang der Wände, nach Warengruppen sortiert, präsentieren sich Helme, Handschuhe, Schuhe, Stiefel und Schutzvorrichtungen der beiden legendären italienischen Marken.

Viel Platz ist auch dem Custom Works gewidmet. Hier erlebt der Kunde im wahrsten Sinne des Wortes eine „maßgeschneiderte“ Erfahrung, ebenso wie die Produkte. Wenn der Besucher mit bewunderndem Blick die Wandinstallation mit allen Teilen eines Rennanzugs betrachtet, spürt er die Schneiderkunst und die Liebe zum kleinsten Detail. All das sind die grundlegenden Elemente, um wirklich einzigartige Produkte mit höchster Leistungskraft zu schaffen.

Beinahe unbegrenzt sind die Konfigurationsmöglichkeiten, die dank der großen Auswahl an Materialien, Farben, Buchstaben und Aufnähern den Traum jedes Bikers wahr werden lassen.

„Die Ausarbeitung des neuen Shop-Konzepts ist ein Meilenstein in der Geschichte von Dainese“, meint Cristiano Silei, CEO der Dainese Group. „Nach Monaten intensiver Studien gemeinsam mit Kunden entstand ein innovatives Konzept, das unsere Werte zum Ausdruck bringt und ein eindrucksvolles Erlebnis im Zeichen des Multi-Channel-Retailing ermöglicht. Die Entscheidung dieses zuerst in Berlin einzuführen war keinesfalls zufällig. Genau in diesem bahnbrechenden Gefüge wird das Omni-Channel-Projekt von Dainese in Kürze starten, eine natürliche und moderne Einbindung zwischen Online und Retail Shop Erlebnis.“

Nach seinem Debüt in der deutschen Hauptstadt findet das Konzept sofort in den neuen großen Eröffnungen in New York und Los Angeles Anwendung. Gleichzeitig startet das Aktualisierungsprogramm für alle 68 Stores weltweit.

Eine virtuelle Tour durch den Shop von Berlin wird bald auf der Website verfügbar sein. Einen ersten Eindruck in 360-Grad-Perspektive können Sie sich hier verschaffen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44735741 / Handel)

Aus unserer Mediathek