Die Berliner Motorrad Tage 2017

Treffen, Staunen, Träumen, Shoppen

| Redakteur: Joram Schweizerhof

(Bild: BMT)

Startschuss für die Biker-Saison: Nach erfolgreichem Comeback der Berliner Motorrad Tage im Frühjahr 2016, gibt es jetzt ein Wiedersehen auf dem Messegelände unter dem Funkturm. Vom 24. bis 26. März 2017 wird in acht Messehallen alles geboten, was das Bikerherz höher schlagen lässt.

Ob Chopper-Fan oder Super-Biker, Café-Racer oder Motocrosser, Tourer oder Chrom- und Edelschrauber – hier findet jeder Zweiradbegeisterte sein Traumbike. Motorroller oder Elektrobikes gehören ebenso zum Repertoire wie hochwertige Zubehör- und Tuningteile, aktuelle Helme und Bekleidung, neueste Sicherheitsausrüstung oder Helm-Sprechanlagen. Bei den Ausstellern setzt der Messeveranstalter neben Vielfalt besonders auf Qualität. Saisonhighlights großer Hersteller werden auf den eindrucksvoll gestalteten Messeständen präsentiert. Custombike-Schmieden präsentieren darüber hinaus hochwertige Umbauten und Einzelanfertigungen. Unter den Ausstellern finden sich nicht nur große Motorradmarken, sondern auch Zubehör- und Bekleidungshersteller der Motorradbranche, sowie namhafte Reifenproduzenten, technische Dienstleister oder Motorradreiseveranstalter.

Spektakuläres Rahmenprogramm für Groß und Klein

Den Besuchern wird auch einiges an Programm geboten: Auf dem Freigelände unter dem Funkturm dröhnen die Motoren und Flammen züngeln aus armdicken Auspuffrohren oder gar Turbinen. Spektakuläre Motorraddragster sorgen für die ganz große Show, Stuntfahrer für tollkühne Luft- und Bodenakrobatik. Zahlreiche Motorsport Clubs und Vereine sind ebenfalls vor Ort und informieren über ihre Aktivitäten.

„Das sehr positive Feedback sowohl von Besuchern als auch von Ausstellern hat uns bewogen, 2017 noch eine Schippe drauf zu legen. Mit dem Termin Ende März stehen wir unmittelbar vor dem Beginn der Zweiradsaison, was die Vorfreude noch einmal steigern wird. Da es 2016 lange Schlangen vor den Kassen gab, starten wir ab sofort online den Vorverkauf für einen schnellen Einlass“, so Projektleiter Eckhard Stürck von der DiCoN Veranstaltungs-GmbH.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44585679 / Markt)