Logo
23.06.2017

Nachrichten

Aktuelle Information: Was Geschädigte bei der Instandsetzung von Hagelschäden beachten sollten

Die jüngsten Unwetter haben vielerorts eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. In Hamburg wütete sogar ein Tornado. Abgedeckte Dächer, entwurzelte Bäume und hagelbeschädigte Autos prägen ......

lesen
Logo
22.06.2017

Artikel

Bike contra Reh – wer haftet bei Wildunfällen?

Motorradfahrer, die ihrem Hobby zumeist auf der Landstraße frönen, die durch Wälder oder von Hecken gesäumten Regionen führen, kennen das: nicht nur in der Morgen- und Abenddämmerung queren Fuchs, Hase, Wildschwein und Reh die Fahrbahn. Was tun, wenn die Kollision droht? Und was,...

lesen
Logo
21.06.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Wer haftet für Fahrzeugschäden bei sogenannten blow-ups?

Bei hohen Temperaturen kommt es bei Betonfahrbahnen immer wieder zu sogenannten Blow-ups, bei denen die Fahrbahn schlagartig aufbricht. Ursächlich hierfür ist, dass die Fugen zwischen den ......

lesen
Logo
20.06.2017

Artikel

Rotes Kennzeichen für Motorradhändler – was ist zu beachten?

In Zusammenarbeit mit der Kanzlei Voigt veröffentlichen wir regelmäßig aktuelle Urteile und andere branchenrelevante Verkehrsrechtsthemen. In dieser Folge geht es um das rote Kennzeichen.

lesen
Logo
20.06.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Anhänger auf Abwegen - Wer zahlt den Schaden?

Das schöne Wetter lockt viele nach draußen. Ob mit Wohnwagen auf den Campingplatz oder mit dem Sportboot an den nächsten See: Mit einem Anhänger lässt sich so manches transportieren. Doch was, ......

lesen
Logo
16.06.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Das Bier im Sportboot - Was bei Anhängern mit grünem Kennzeichen zu beachten ist

Aktuell sind wieder vermehrt Gespane unterwegs, bei denen der Anhänger ein grünes Kennzeichen trägt. Da nicht durchgängig bekannt ist, was es damit auf sich hat und auch manch ein Halter, in ......

lesen
Logo
13.06.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: "Freies Fahren" auf Rennstrecken ohne Versicherungsschutz - Zum Urteil des OLG Hamm vom 01.02.2017 (Az.: 20 U 213/16 )

Einmal auf der Nordschleife des Nürburgrings fahren, davon träumt so mancher Autofahrer. Doch wer im Rahmen eines solchen "Freien Fahrens" verunglückt, kann böse aus seinem Traum erwachen: ......

lesen
Logo
09.06.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: (Kurz-)Urlaub im Wohnmobil oder Wohnwagen - Was gilt es zu beachten?

Das sonnige Wetter lockt spontan entschlossen Reisewillige nach draußen. Und so verwundert es kaum, dass auch zunehmend Wohnmobile und Wohnwagen das Straßenbild zieren. Doch was gilt es zu beachten ......

lesen
Logo
08.06.2017

Artikel

Unterliegt Motorradkleidung einer Abnutzung?

Zum Wertersatz bei beschädigter Schutzkleidung nach einem Motorradunfall hat sich der »bike und business«-Rechtsexperte von der Kanzlei Voigt kundig gemacht.

lesen
Logo
05.06.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Wenn sich der Einkaufswagen verselbständigt - Welche Versicherung zahlt beim Be- und Entladen?

Bei den sogenannten Einkaufswagenfällen besteht vielfach Unsicherheit darüber, ob die an einem fremden Fahrzeug verursachten Schäden von der Kfz- oder der Privathaftpflichtversicherung zu bezahlen ......

lesen
Logo
02.06.2017

Nachrichten

Gesetzesvorhaben: Bundesverkehrsminister will härter durchgreifen - Vermummungsverbot auch hinterm Steuer und Fahrverbot für Handy-Verstöße

Der Verkehrsminister will härtere Strafen für Handy-Verstöße am Steuer einführen, weil die bestehende Regelung nicht ernst genommen werde, heißt es in der Begründung einer entsprechenden ......

lesen
Logo
02.06.2017

Nachrichten

Preisverleihung: Die Tester haben entschieden: Die Gewinner von Firmenauto des Jahres 2017 stehen fest!

12 Kategorien, 76 Modelle, 152 Fahrzeuge, 200 Fuhrparkmanager, 250 Gäste und Vertreter der Automobil- und Fuhrparkbranche, 1.016 Stunden Testbetrieb und über 1.600 Fahrten. Das sind die ......

lesen
Logo
01.06.2017

Artikel

Motorradhändler aufgepasst: Probefahrt und Dokumente

Wie kann der Motorradhändler sich bei einer Probefahrt absichern? Unser Rechtsexperte von der Kanzlei Voigt weiß Rat.

lesen
Logo
30.05.2017

Nachrichten

: Schleppende Schadensregulierung - Verzögerungstaktiken der Versicherer

War die Regulierungspraxis der Versicherungen im Haftpflichtfall in der Vergangenheit zum größten Teil unkompliziert, zeigen sich immer mehr Schadensregulierer zurückhaltend mit den Zahlungen. Die ......

lesen
Logo
29.05.2017

Nachrichten

: Die Krux mit der Rettungsgasse - Verkehrsministerium will härter durchgreifen

Seit dem 01.01.2017 sollte die Frage, wie eine Rettungsgasse gebildet wird, einfacher werden. Dass das in der Praxis noch nicht ganz reibungslos funktioniert, drängt das Verkehrsministerium auf den ......

lesen
Logo
26.05.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Wen die Eile treibt - Aufgebrachter Autofahrer pocht auf absurde Weise auf freie Fahrt

Bereits am 17.05.2017 kam es während eines Notfalleinsatzes der Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) gGmbH in Wedel bei Hamburg zu einem denkwürdigen und nicht alltäglichen ......

lesen
Logo
24.05.2017

Artikel

Rollsplit in der Kurve ohne Warnschild – wer haftet?

In Zusammenarbeit mit der Kanzlei Voigt veröffentlichen wir regelmäßig aktuelle Urteile und andere branchenrelevante Verkehrsrechtsthemen. Das Thema heute: Rollsplit und Motorrad.

lesen
Logo
19.05.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Die Tücken einer Waschstraße: Wer haftet? (Zum Urteil des LG Kleve vom 23.12.2016 – Az.: 5 S 146/15)

Blühende Bäume, Büsche und Blumen erfreuen das Auge. Weniger erfreulich ist der damit verbundene Pollenflug, der Fahrzeuge in einen Gelbton färbt. Wer sein Auto am Wochenende nicht selbst von ......

lesen
Logo
17.05.2017

Artikel

Rechtliche Besonderheiten bei Motorradnavis

In Zusammenarbeit mit der Kanzlei Voigt veröffentlichen wir regelmäßig aktuelle Urteile und andere branchenrelevante Verkehrsrechtsthemen. In dieser Folge geht es u.a. darum, was zu tun ist, wenn das Navigationsgerät am Motorrad Opfer von Langfingern wird – in welchen Fällen zahl...

lesen
Logo
17.05.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Das Werkstattrisiko trägt der Versicherer - Zum Urteil des Amtsgerichts München vom 12.05.2017, Az. 332 C 5641/17

Angesichts der angespannten Lage der Versicherungswirtschaft, suchen immer mehr Unternehmen nach Wegen und Möglichkeiten, wie sie ihre Aufwendungen reduzieren können. Bedauerlicherweise geht dies ......

lesen
Logo
16.05.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Wer trägt die Kosten eines privaten Rettungsdienstes? Zum Urteil des Amtsgerichts Winsen (Luhe) vom 22.12.2016 – Az.: 16 C 1092/16

Schwere Verkehrsunfälle haben oftmals gravierende Verletzungen zur Folge. Doch was, wenn der Unfall zunächst nur Schmerzen verursacht, ansonsten ohne große Folgen bleibt? Wird ein privater ......

lesen
Logo
13.05.2017

Nachrichten

Gesetzentwurf: Bundesrat stimmt Gesetzesentwurf zum automatisierten Fahren zu

Nachdem bereits das Bundeskabinett den Gesetzesentwurf verabschiedet hat und der Bundestag am 30.03.2017 seine Zustimmung gab, folgt nun auch der Bundesrat. Er betrachtet die angestrebte Regelung als ......

lesen
Logo
11.05.2017

Veranstaltungen

ETL Kanzlei Voigt bei Firmenauto des Jahres 2017

29.05.2017 - 31.05.2017

Veranstaltungsort: Yachthafenresidenz Hohe Düne, Rostock-Warnemünde

Firmenauto des Jahres ist nicht nur Europas größter Praxistest für Flottenfahrzeuge. Die - auf das Thema „Flotte“ spezialisierte - ETL Kanzlei Voigt wird ebenfalls vertreten sein.

lesen
Logo
09.05.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Heißer Blitzer - Geschwindigkeitsmessungen dienen nicht (nur) der Sicherheit im Verkehr

Die Wiesbadener Firma Vitronic ist bei Autofahrern insbesondere aufgrund des umstrittenen Messsystems PoliScan bekannt, das immer wieder Gegenstand von Gerichtsverfahren ist. Dabei geht es nicht nur ......

lesen
Logo
05.05.2017

Artikel

Neue Paragrafen für Pedelecs und E-Bikes

In Zusammenarbeit mit der Kanzlei Voigt veröffentlichen wir an dieser Stelle regelmäßig aktuelle Urteile und andere branchenrelevante Verkehrsrechtsthemen. In dieser Folge geht es noch einmal um neue Bestimmungen für E-Bikes und Pedelecs.

lesen
Logo
05.05.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Verkauft wie ausgiebig besichtigt – Wenn Ausstattung fehlt (Zum Urteil des OLG Düsseldorf vom 18.08.2016 – Az.: I-3 U 20/15)

Neben Privatpersonen bieten auch zahlreiche Autohändler ihre Fahrzeuge auf Internetportalen an. Die zahlreichen Such- und Filterfunktionen bieten die Möglichkeit nach bestimmten ......

lesen
Logo
03.05.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Vorsichtig in die Kreuzung hineintasten (Zum Urteil des OLG München vom 31.03.2017 – Az.: 10 U 4716/16)

Wer von einer Grundstückseinfahrt auf die Straße auffahren will, hat dem fließenden Verkehr Vorfahrt zu gewähren. Doch was, wenn der Verkehr stockt? Vorsichtig in die Kreuzung hineintasten heißt ......

lesen
Logo
29.04.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Kein Kaskoschutz für Unfälle mit gezogenem Anhänger (BGH Urteil vom 04.03.2015 – Az.: IV ZR 128/14)

Der Frühling lockt viele auf die Straße. Wohnwagen, Motorrad, Pferde oder Motorboot: Was nicht mehr in den Wagen passt, kommt auf Reisen gut und gerne im Anhänger mit. Doch was, wenn der Anhänger ......

lesen
Logo
26.04.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Reifenwechsel – Worauf Sie Acht geben müssen

Viele Autobesitzer nehmen den Witterungswechsel zum Anlass auch Ihre Reifen zu wechseln. Doch neben dem Anlass nach Ostern wieder auf Sommerreifen umzusteigen gibt es auch andere Gründe, die für ......

lesen
Logo
22.04.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Wer haftet für Schäden durch Verzögerung wegen eines Staus?

Nach Verkehrsunfällen auf Autobahnen sind kilometerlange Staus normal. Abhängig vom Verkehrsaufkommen, sitzen dann bis zu mehreren tausend Personen und wichtige Frachten auf unbestimmte Zeit fest. ......

lesen
Logo
19.04.2017

Nachrichten

Aktuelles Urteil: Schätzung der Sachverständigenkosten bei fehlender Preisvereinbarung (Zum Urteil des BGH vom 28.02.2017 – Az.: VI ZR 76/16)

Am 28.02.2017 hat der Bundesgerichtshof (BGH) Stellung zu den Sachverständigenkosten nach einem Unfall bezogen. Dem vorausgegangen war ein Rechtsstreit um die Höhe des erstattungsfähigen ......

lesen
Logo
13.04.2017

Produkte

Dienstleistungen - Recht für Autohaus und Kfz-Werkstatt

Kanzlei Voigt Rechtsanwälte: Umfassende Rechtsberatung und Schadensmanagement für Ihren Betrieb

lesen
Logo
13.04.2017

Stellenanzeigen

Rechtsreferendaren (m/w)

Unsere Kanzlei ist deutschlandweit eine der großen Rechtsanwaltskanzleien mit Schwerpunkt Verkehrsrecht.

lesen
Logo
13.04.2017

Link

Logo
13.04.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Aus Schaden wird man klug… - Zum Urteil des OLG Düsseldorf vom 07.03.2017 – Az.: I-1 U 31/16

Ein Unfallschaden kann teuer werden. Indes kam ein Vorschaden einen Fahrzeughalter teuer zu stehen. In seinem Urteil vom 07.03.2017 (Az.: I-1 U 31/16) ließ das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf ......

lesen
Logo
11.04.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Wer haftet für fliegende Steine? Zum Urteil des LG Nürnberg vom 30.03.2017, Az.: 2 S 2191/16

Die Situation ist bekannt. Man ist mit seinem Auto unterwegs, und plötzlich knallt ein Stein in die Frontscheibe. Abhängig von Größe und Lage des Schadens, reichen die Reaktionen von ......

lesen
Logo
07.04.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Andere Länder – Andere Sitten: Das Schadenersatzrecht ist nicht überall gleich - Zum Urteil des Landgerichts Neuruppin v. 08.03.2017, Az.: 1 O 120/14 (Teil 2)

Was war bisher passiert? Ein Deutscher Urlauber wurde mit seinem Wohnmobil in den Niederlanden in einen Unfall verwickelt. Die Haftung des niederländischen Unfallverursachers stand außer Frage. ......

lesen
Logo
04.04.2017

Nachrichten

Rechts-Tipp: Andere Länder – Andere Sitten: Das Schadenersatzrecht ist nicht überall gleich - Zum Urteil des Landgerichts Neuruppin v. 08.03.2017, Az.: 1 O 120/14 (Teil 1)

Aktuell werden vielerorts die Wohnwagen und Wohnmobile aus dem Winterschlaf geholt und für die Reisesaison fit gemacht. Wer sich bei seinen Touren auf Deutschland beschränkt, für den ändert sich ......

lesen
Logo
30.03.2017

Nachrichten

Aktuelles Urteil: Wer bezahlt die Kosten für die Bergung von Unfallwild? - Urteil des Verwaltungsgerichts Hannover v. 29.03.2017, Az.: 7 A 5245/16 u.a.

Nach sogenannten Wildunfällen bleiben die Körper getöteter Tiere regelmäßig an den Straßenrändern oder in den –gräben liegen. Das Verwaltungsgericht Hannover hatte sich mit der Frage zu ......

lesen
Logo
28.03.2017

Nachrichten

Aktuelles Urteil: Aufatmen in der Händlerschaft – BUND Antrag angelehnt! (Az.: 3 B 41/17)

Die Pressestelle des Schleswig-Holsteinischen Verwaltungsgerichts hat mitgeteilt, dass dieses am 27. März 2017 negativ über den Antrag des BUND e.V. entschieden hat. Mit dem Ende letzter Woche ......

lesen