Polaris: Ende der Victory-Vorstellung!

Ersatzteilversorgung und Händlersupport aber für zehn Jahre garantiert

| Autor: Stephan Maderner

The show is over: Nach 18 Jahren kommt das Ende für die Motorradmarke Victory.
The show is over: Nach 18 Jahren kommt das Ende für die Motorradmarke Victory. (Bild: Victory)

Ziemlich überraschend für viele Branchenexperten und Motorradhändler hat die Polaris Industries Inc. heute das Ende der Motorradmarke Victory verkündet.

Heute um 12 Uhr Ortszeit in Minneapolis läutete Polaris das Ende seiner Motorradmarke Victory ein. Der börsennotierte Konzern teilte am 9.Januar mit: "Polaris hat heute mit sofortiger Wirkung begonnen, seine Geschäftstätigkeit für die Marke Victory zurückzufahren und das Unternehmen abzuwickeln. Polaris wird seinen Händlern bei der Auflösung seiner Fahrzeugbestände helfen und die Ersatzteilversorgung sowie alle Servicebelange und Garantien für einen Zeitraum von zehn Jahren sicherstellen."

Bikes mit Herz und Seele

Polaris-CEO Scott Wine drückt sein großes Bedauern über diese schwierige Entscheidung aus, habe man doch in den vergangenen 18 Jahren nicht nur Material und Ressourcen für die Marke eingesetzt sondern auch viel Herz und Seele. "Wir sind außerordentlich stolz auf das, was unser Team erreicht hat", so Wine. Insgesamt 60 Modelle sind seit der Firmengründung im Jahr 1998 entwickelt, produziert und auf den Markt gebracht worden. Letztendlich hätten die aufgebaute Victory-Erfahrung, das Produktionswissen, die Infrastruktur und die Werkskapazitäten dazu geführt, die Motorradmarke Indian übernehmen (2011) und erfolgreich entwickeln zu können.

Starker Gegenwind

Zu den Gründen des Scheiterns von Victory seien verschiedene Faktoren verantwortlich: Der steigende Wettbewerbsdruck auf einem herausfordernden Motorradmarkt hätten für starken Gegenwind für die Marke gesorgt. 2015 stand Victory nur für drei Prozent aller Polaris-Verkäufe. Nur ein Viertel der insgesamt 400 Polaris-Dealer in Nordamerika haben zuletzt aktiv Vicory vermarktet. Allein im Zeitraum von 2011 bis 2015 verlor Polaris mit der Motorradmarke Victory in drei der letzten fünf Jahre Geld. Auf der anderen Seite reüssierte die Schwestermarke Indian von Anfang an und lieferte gute Ergebnisse. Folgerichtig fokussiert sich das Motorradbusiness der börsennotierten Company nun auf die weltweit hochgeachtete Marke Indian, die Ergebnisse liefert, die dem Shareholder-Value-Druck der Aktionäre standhalten. In den nächsten drei bis fünf Jahren erwartet das Polaris-Management, dass das Netz der derzeit bestehenden weltweit 350 Indian-Händler um das anderthalbfache anwachsen wird. Neben Indian fokussieren sich die Polaris-Ingenieure unverändert auf die zweite Marke Slingshot und die E-Bike-Marke Brammo sowie natürlich den starken Bereich mit ATVs, Quads und Schneemobilen.

Aufstieg vom Victory- zum Indian-Dealer

Nach eigenen Angaben sollen ausgewählte Victory-Exklusivhändler die Chance erhalten, zum Indian-Vertragshändler aufzusteigen. 2015 machte die Polaris Industries Inc. insgesamt einen Umsatz von 4,7 Milliarden US-Dollar. Zum Originallaut der Polaris-Mitteilung auf englisch geht es hier. Weitere Einzelheiten zur neuen Strategie und den Polaris-Ergebnissen sollen am 24. Januar 2017 auf einer Video-Konferenz diskutiert werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44450198 / Markt)