NEWS

Mehr Kohle und Wertschätzung braucht der Zweiradmechaniker

Mehr Kohle und Wertschätzung braucht der Zweiradmechaniker

Zwei Speedlogs lösten in der Community heftige Diskussionen aus: Im Fokus der Leserdebatten standen die Aussage eines Job-Centers, wonach das Zweiradhandwerk keine Zukunft mehr habe und warum Azubis bei Aldi Süd mehr verdienen als Zweiradmechatroniker-Lehrlinge. lesen

Quo vadis Motorradhandel?

Quo vadis Motorradhandel?

Die Fahrzeuge sind immer mehr der „Drucker“, im Service wird das Geld verdient. Eine These unter vielen, die unser Zündfunke „Lohnt es sich für Vertragshändler überhaupt noch, neue Bikes zu verkaufen?“ vom 22. Februar ausgelöst hat. Wir veröffentlichen an dieser Stelle noch einmal die wichtigsten Lesermeinungen zum Thema. Sie polarisieren – und fordern Hersteller und Vertragshändler auf, ihre Position zu verteidigen. Let the discussions begins... lesen

Das Zündapp-Comeback: die Story hinter der Story

Das Zündapp-Comeback: die Story hinter der Story

Zündapp Modelljahr 2017: Was die Branche über das Comeback der Marke Zündapp im Jahr 100 seit der Firmengründung sagt. lesen

Lohnt es sich für Vertragshändler überhaupt noch, neue Bikes zu verkaufen?

Lohnt es sich für Vertragshändler überhaupt noch, neue Bikes zu verkaufen?

Bekanntlich stehen die Renditen im Neufahrzeugverkauf von Motorrädern nicht erst seit gestern unter Druck. Ein freier Betrieb macht eine interessante Rechnung auf – doch lesen Sie selbst. lesen

Neuzulassungen Motorrad

Der Bike-Markt in Zahlen

Die monatlichen Zulassungszahlen für Motorräder, Leichtkrafträder und Roller auf Basis der Auswertungen des IVM. lesen

Von Wutbürgern und Motorrädern in der Manege

Von Wutbürgern und Motorrädern in der Manege

Thema des heutigen Zündfunken: Reaktionen zum Speedlog „Wenn verwöhnte Kunden einen Sturm der Entrüstung entfachen“ – am Beispiel der Motorrad live in Stuttgart. lesen

Händler und ihre Banken: Raus aus der Ratingfalle

Händler und ihre Banken: Raus aus der Ratingfalle

Tragen Kneipe, Imbissbude und Motorradhändler wirklich diesen gemeinsamen Stempel auf der Stirn – ein schlechtes Bankenrating und damit verbundenen schlechteren Kreditkonditionen? Oder sind manche Analysten und Research-Doktoren ökonomisch zu unbedarft und bewerten die Branche nur unwissend vom grünen Tisch aus? Eine Branche sucht nach Antworten. lesen

Veni, vidi, Indian

Veni, vidi, Indian

Die Entscheidung des Polaris-Managements, sich von der Motorradmarke Victory zu trennen und sich ganz auf Indian zu konzentrieren, hat in der Community zu Trotzreaktionen geführt. Geändert haben sie am Ende nichts. Wir fassen noch einmal das beeindruckende Echo der Fans von "The new american motorcycle“ zusammen aber auch die Befürworter des Victory-Endes. lesen

Die polarisierendste Meldung des noch jungen Jahres

Die polarisierendste Meldung des noch jungen Jahres

Überraschender Abschied von einer Motorradmarke: Polaris hat zum Jahresbeginn 2017 mitgeteilt, sich künftig nur noch auf Indian zu konzentrieren und sich von Victory zu trennen. Eine Meldung, welche die Branche ziemlich polarisiert hat. lesen

Das Bikejahr 2016: Hart, aber herzergreifend

Das Bikejahr 2016: Hart, aber herzergreifend

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 51/2016/I), Folge 470: Paulchen Panther darf wieder mal ran: Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät? Das Fieber... lesen

Händlers Zukunft: Geknebelt, frei oder irgendwas dazwischen?

Händlers Zukunft: Geknebelt, frei oder irgendwas dazwischen?

Pro und Contra-Händlervertrag – eine lebhafte „Zündfunken“-Diskussion auf www.bikeundbusiness.de über die Existenz als Freier oder vertragsgebundener Zweiradunternehmer. lesen

»bike und business« Speed Read abonnieren:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Bike Experts


 

Sie fördern Europas Zweiradhandwerk: