NEWS

Pro und Contra „wilde Tuner“ – die Schlacht geht weiter

Pro und Contra „wilde Tuner“ – die Schlacht geht weiter

Abgas, Auspuff, Blinker, Licht oder Räder – der Zubehörmarkt für Showbikes, Oldtimer und Rennstreckenfahrzeuge bietet oftmals Motorradteile ohne Prüfzeichen oder ABE feil. Das darf nicht sein, meint das Kraftfahrt-Bundesamt und mahnt derzeit Anbieter ab, die solche „illegale“ Produkte in Ebay-Shops anbieten. Jetzt schlägt die Stunde der Juristen. lesen

Goldene Fliesen, Euro-3-Abverkauf der Tageszulassungen, platzende Zahlungsziele...

Goldene Fliesen, Euro-3-Abverkauf der Tageszulassungen, platzende Zahlungsziele...

Wie steht es um die gegenwärtige Marktentwicklung in Handel und Industrie?Wo drückt der Schuh, was läuft gut, was läuft schlecht? Ein aktuelles Stimmungsbild aus der Branche. lesen

Verkaufsverbot von Teilen ohne ABE? Die Branche empört sich

Verkaufsverbot von Teilen ohne ABE? Die Branche empört sich

Die KBA-Abmahnungen gegen vermeintlich „wilde Tuner“ haben in der Motorradbranche eine Kontroverse ausgelöst. Diskutieren auch Sie mit. lesen

Das sagt die Branche zum Tod von Bert Poensgen

Das sagt die Branche zum Tod von Bert Poensgen

Authentisch, ehrlich und stets ein offenes Ohr für Händler – so kannte man zu Lebzeiten den Motorradmanager Bert Poensgen. Sein Tod riss für viele Branchenplayer eine große menschliche Lücke in die Motorradszene. lesen

Neuzulassungen Motorrad

Der Bike-Markt in Zahlen

Die monatlichen Zulassungszahlen für Motorräder, Leichtkrafträder und Roller auf Basis der Auswertungen des IVM. lesen

Moderner Zweitakter hat Zukunft versus Auslaufmodell

Moderner Zweitakter hat Zukunft versus Auslaufmodell

Sämtliche Technikfreaks der Zweiradwelt sind auf den Plan getreten, als wir über die neuen Zweitakt-Enduros von KTM mit Kraftstoffeinspritzung berichteten. Der Zündfunke befasst sich mit der Frage ob diese Erfindung von KTM eine Motorenrevolution darstellt oder ein alter Hut ist. lesen

Mehr Kohle und Wertschätzung braucht der Zweiradmechaniker

Mehr Kohle und Wertschätzung braucht der Zweiradmechaniker

Zwei Speedlogs lösten in der Community heftige Diskussionen aus: Im Fokus der Leserdebatten standen die Aussage eines Job-Centers, wonach das Zweiradhandwerk keine Zukunft mehr habe und warum Azubis bei Aldi Süd mehr verdienen als Zweiradmechatroniker-Lehrlinge. lesen

Quo vadis Motorradhandel?

Quo vadis Motorradhandel?

Die Fahrzeuge sind immer mehr der „Drucker“, im Service wird das Geld verdient. Eine These unter vielen, die unser Zündfunke „Lohnt es sich für Vertragshändler überhaupt noch, neue Bikes zu verkaufen?“ vom 22. Februar ausgelöst hat. Wir veröffentlichen an dieser Stelle noch einmal die wichtigsten Lesermeinungen zum Thema. Sie polarisieren – und fordern Hersteller und Vertragshändler auf, ihre Position zu verteidigen. Let the discussions begins... lesen

Das Zündapp-Comeback: die Story hinter der Story

Das Zündapp-Comeback: die Story hinter der Story

Zündapp Modelljahr 2017: Was die Branche über das Comeback der Marke Zündapp im Jahr 100 seit der Firmengründung sagt. lesen

Lohnt es sich für Vertragshändler überhaupt noch, neue Bikes zu verkaufen?

Lohnt es sich für Vertragshändler überhaupt noch, neue Bikes zu verkaufen?

Bekanntlich stehen die Renditen im Neufahrzeugverkauf von Motorrädern nicht erst seit gestern unter Druck. Ein freier Betrieb macht eine interessante Rechnung auf – doch lesen Sie selbst. lesen

Von Wutbürgern und Motorrädern in der Manege

Von Wutbürgern und Motorrädern in der Manege

Thema des heutigen Zündfunken: Reaktionen zum Speedlog „Wenn verwöhnte Kunden einen Sturm der Entrüstung entfachen“ – am Beispiel der Motorrad live in Stuttgart. lesen

»bike und business« Speed Read abonnieren:
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Bike Experts


 

Sie fördern Europas Zweiradhandwerk: