Abfahrprämie für Zweiradfahranfänger

Wer zum Thema Motorrad oder Roller auf www.vivalamopped.com etwas Originelles einsendet, kann sich einen Zuschuss zum Bikelappen verdienen.

Firma zum Thema

Gute Gesellschaft für die Vivalamopped-Fahranfänger: Chef-Blogger Markus Schultze, Extrem-Mountainbiker Niels-Peter Jensen, Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Sternekoch Nelson Müller und die Fifa-Twins Dennis und Daniel Schellhase.
Gute Gesellschaft für die Vivalamopped-Fahranfänger: Chef-Blogger Markus Schultze, Extrem-Mountainbiker Niels-Peter Jensen, Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Sternekoch Nelson Müller und die Fifa-Twins Dennis und Daniel Schellhase.
( Archiv: Vogel Business Media )

Sonnige Aussichten für alle, die ihren Roller- oder Motorradführerschein planen. Auf vivalamopped.com bietet der Industrie-Verband Motorrad (IVM) ein krisenfestes Sparpaket zum Zweirad-Lappen an, die sogenannte Licence Challenge für Fahranfänger. Bis zu 1.000 Euro Führerscheinzuschuss cash, Roller oder Motorrad nach Wahl zur Ausbildung inkl. einer kompletten Fahrerausstattung auf Zeit – dieses Paket bekommen die zehn originellsten Einsendungen zum Thema Motorrad oder Roller, z.B. „meine persönliche Agenda 2010: mit dem Motorroller den Benzinkosten ein Schnippchen schlagen.“

Der federführende Industrieverband Motorrad weist darauf hin, dass die Bewerbungsfrist für die Vivalamopped-Licence Challenge am 30. April 2010 endet. Jetzt das persönliche Konjunkturpaket 2010 sichern, Vivalamopped ansteuern und seiner individuellen Zweiradkreativität freien Lauf lassen.

(ID:345104)