Suchen

AGV präsentiert neuen Allrounder-Helm

Redakteur: Jan Matzke-Volk

Der italienische Motorradhelmhersteller AGV integriert die technologischen Eigenschaften seines Pista GP R in den straßentauglichen K6.

Firma zum Thema

Der neue K6 svon AGV oll die Eigenschaften der Rennhelme direkt auf die Straße bringen.
Der neue K6 svon AGV oll die Eigenschaften der Rennhelme direkt auf die Straße bringen.
(Bild: AGV)

Jedes Detail des neuen K6-Helmes von AGV soll darauf abzielen, dem Fahrer den höchsten Grad an Schutz und ein sicheres Gefühl in jeder Situation zu bieten. So soll ermöglicht werden, sich bei maximalem Komfort voll auf die Fahrt zu konzentrieren. Die Schale aus Carbon-Aramid-Faser und die fünf verschiedenen Dichten von EPS sollen einen um 48 Prozent höheren Schutz in Sachen HIC- und G-Werten bieten als vorgeschrieben. Gleichzeitig wäre so eine noch nie zuvor gespürte Leichtigkeit erreicht.

Die Visiermechanismen hätten äußerst geringe Abmessungen, um den Abdeckungsbereich der Schale maximal auszuweiten, sodass der Schutz der Helmoberfläche auf höchstem Niveau bleibe. Die Metallkonstruktion des Mechanismus erhöhe außerdem deutlich die Widerstandsfähigkeit des Visiers bei einem Aufprall. Die AGV Ultravision soll zudem ein peripheres Sichtfeld von 190 Grad ermöglichen, während das Visier der optischen Klasse 1 mit dem 100 Prozent Max Vision Pinlock 120 System bis zu 4,3 mm dick ist. Das Micro-Lock-System gestatte zudem die Fahrt mit einem leicht geöffneten Visier, welches durch den Mechanismus mit dem Kinnschutz verankert sei und so einen leichten Luftdurchzug im Helm gewährleiste.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Außerdem sei das Helmprofil darauf ausgelegt, das Schlüsselbein bei einem Aufprall nicht zu treffen. Das Design der Schale und der hintere Spoiler sollen die aerodynamische Leistung des Helms maximieren, den K6 schnittig machen und gewährleisten, dass auch bei hohen Geschwindigkeiten eine ausgezeichnete Stabilität vorliegt. Der K6 soll so laut Angaben des Herstellers in jeder Fahrposition – egal ob bequem oder sportlich – die optimale Leistung bringen.

Luftig leicht

Der K6 von AGV sei mit einem Gewicht von nur 1.220 Gramm einer der derzeit leichtesten Straßenhelme auf dem Markt. Die Innenausstattung soll atmungsaktiv und schweißabsorbierend wirken –in der Außenbeschichtung wurde verschleißfreies und wasserfestes Gewebe verarbeitet. Das Belüftungssystem zähle fünf strategisch positionierte, große Lüftungsschlitze und sei dank der mittleren Öffnung auch bei langsamer Fahrt sehr effektiv.

(ID:46175758)