Aprilia: Festival der All Stars

Mugello wird zur Partyzone

| Redakteur: Nika-Lena Störiko

Zahlreiche Fans sind der Einladung zum Festival letztes Jahr gefolgt – und waren begeistert.
Zahlreiche Fans sind der Einladung zum Festival letztes Jahr gefolgt – und waren begeistert. (Bild: Aprilia)

Am Samstag, den 9. Mai 2020, findet das zweite große Aprilia „All Stars Festival“ in Italien statt – eine spannende Meisterschaft, neue Modelle und vieles mehr erwartet die Fans.

Dazu lädt Aprilia alle Motorrad-Freunde und Aprilia-Fans auf die legendäre Rennstrecke von Mugello ein. Bereits der Mugello Circuit im Herzen der Toskana ist eine Reise wert, denn diese gilt als eine der schönsten Rennstrecken der Welt. Wenn sich dort am 9. Mai alles um Aprilia, um eine der siegreichsten Marken im Motorrad-Rennsport, um ihre Geschichte, ihre Motorräder und ihre Champions von gestern und heute dreht, ist Aprilia erleben und feiern angesagt. Mit von der Partie: Die Piloten des Aprilia MotoGP-Teams mit ihren Aprilia RS-GP-Prototypen.

Die eigentlichen Hauptdarsteller aber werden die Aprilia-Fans und Freunde sein. Sie erwartet im Fahrerlager von Mugello ein Unterhaltungsprogramm mit dem in Italien beliebten DJ Ringo, mit Musik, Interviews, Treffen mit den Fahrern und natürlich die aktuellen Aprilia-Modelle. Dazu gibt es eine spezielle E-Sport-Area, Shops mit der aktuellen Aprilia und Aprilia Racing Bekleidung, „Cucina Italiana“ und viele weitere Attraktionen mehr.

Zwei weitere Highlights stehen bei Aprilia All Stars 2020 auf der Tagesordnung. Erstmals wird am 9. Mai die mit Spannung erwartete neue Aprilia RS 660 bei ihrem ersten öffentlichen Roll-Out in Action zu bewundern sein.

Ein großer Tag wird es auch für die ganz jungen Aprilia-Piloten der „School of Champions“ sein, die 2020 im neu geschaffenen Markenpokal, der FMI Aprilia Sports Production Meisterschaft, an den Start gehen werden. Begleitet von Riding Coaches und Technikern der FMI, des nationalen italienischen Motorradverbandes, werden sie in Mugello ihre ersten Runden mit ihren Aprilia RS 250 SP unter die Räder nehmen.

Attraktives Rahmenprogramm

Ein attraktives und spannendes Rahmenprogramm im Fahrerlager sorgt für jede Menge Unterhaltung, Musik, Aktion, E-Sport-Competition und viele weitere Aktivitäten. Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Die Bilder und Emotionen der großen Aprilia-Motorrad-Parade zum Finale des Aprilia-All-Stars-Festivals über die Rennstrecke von Mugello sind noch frisch in den Köpfen der Fans, die im vergangenen Jahr so zahlreich der Einladung von Aprilia gefolgt sind. Es war ein außergewöhnlicher und sehr erfolgreicher Tag. Ein Tag, der von A – Z der Liebe zu den Motorrädern und dem Rennsport der Marke Aprilia gewidmet war. Somit blicken die Aprilia-Fans gespannt und mit Freude auf die zweite Auflage des Festivals.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46362958 / Markt)