Suchen

Arrigoni Sport: Lifestyle, Business und familiäre Atmosphäre

Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Martina Eicher

Der Multimarkendealer Arrigoni Sport aus Adliswil gewann beim »bike und business«-Award „Motoradhändler des Jahres 2014“ in der Kategorie Ausland

Firma zum Thema

Der Inhaber Daniel Arrigoni (v.l. mit Mikrofon) liegt seinem Team zu Füßen. So sieht echte Begeisterung fürs Motorradbusiness aus.
Der Inhaber Daniel Arrigoni (v.l. mit Mikrofon) liegt seinem Team zu Füßen. So sieht echte Begeisterung fürs Motorradbusiness aus.
(Foto: Stephan Maderner)

Eine herausragende Bewerbung eingereicht sowie beim Jurybesuch toll agiert hat das Unternehmen Arrigoni Sport aus Adliswil bei Zürich: „Härzleche Glöckwonsch, ihr hend gwünä!“ Inhaber Daniel Arrigoni konnte nicht auf der Preisverleihung in Würzburg sein, weil er parallel dazu ein wichtiges Treffen mit dem schweizerischen BMW-Importeur hatte. Im Scheinwerferlicht des Galaabends stand Pat Sieber, Arrigonis rechte Hand.

Dieser Laden, eine millionenschwere Neuinvestition im Südwesten des Zürichsees, ist ein Kompetenzzentrum für Motorradfahrer – in allen Belangen: Tolle Markendiversifizierung, ein umfangreiches Bekleidungs- und Zubehörangebot, ein freundliches und engagiertes Mitarbeiterteam und eine familiäre Atmosphäre trotz der Dimensionen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Eine herausragende Bewerbung eingereicht sowie beim Jurybesuch toll agiert hat das Unternehmen Arrigoni Sport aus Adliswil bei Zürich: „Härzleche Glöckwonsch, ihr hend gwünä!“ Inhaber Daniel Arrigoni konnte nicht auf der Preisverleihung in Würzburg sein, weil er parallel dazu ein wichtiges Treffen mit dem schweizerischen BMW-Importeur hatte. Im Scheinwerferlicht des Galaabends stand Pat Sieber, Arrigonis rechte Hand.

Dieser Laden, eine millionenschwere Neuinvestition im Südwesten des Zürichsees, ist ein Kompetenzzentrum für Motorradfahrer – in allen Belangen: Tolle Markendiversifizierung, ein umfangreiches Bekleidungs- und Zubehörangebot, ein freundliches und engagiertes Mitarbeiterteam und eine familiäre Atmosphäre trotz der Dimensionen.

Der 1.700 Quadratmeter große Showroom bietet Platz für viele Motorräder, für viele Marken, die auch in ihrer eigenen Lifestyle-Atmosphäre lebendig präsentiert werden und atmen können. Dazu gehören BMW, Indian, Victory, Suzuki und Horex. Die Werkstatt ist nach allen Regeln der modernen Betriebsführung und -ausstattung konzipiert; investiert wurde quasi in das Beste aus der analogen wie der digitalen Welt. Eine vollautomatische Motorradwaschanlage sorgt für Effizienz bei der Fahrzeugwäsche und -pflege. „Ungewaschene“ Bikes sieht man in diesem Betrieb praktisch überhaupt keine. Die Kunden goutieren diese Sauberkeit.

6.000 Kunden empfangen monatlich den Arrigoni-Newsletter und werden über die zahlreichen Events und Kundenaktionen informiert. Der Laden dient häufiger als Event-Location (Vorträge, Diashows, Musik) und senkt die Eintrittshemmungen auch für Nicht-Motorradfahrer.

Der bekannte schweizerische Motorradhändler Arrigoni Sport hat seine zwei Standorte Schlieren (BMW) und Zürich-Altstetten (Suzuki und Horex) zusammengelegt und ist in ein modernes Motorradcenter gezogen. Der Neubau in Adliswil (200 Meter von der Autobahnausfahrt Zürich-Wollishofen entfernt) bietet ein Dienstleistungs- und Einkaufsparadies für Biker und ist zentral gelegen.

(ID:43325724)