Suchen

Aus Herkules Motor wird Euromotor

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Die Herkules Motor GmbH & Co. KG gibt im Zuge ihrer Expansion ihre Umfirmierung in die Euromotor GmbH & Co. KG bekannt.

Aus Herkules Motor wurde Euromotor. (Foto: Euromotor)
Aus Herkules Motor wurde Euromotor. (Foto: Euromotor)

Der in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekannte Importeur Herkules Motor hat den neuen Unternehmensnamen Euromotor GmbH & Co. KG ins Handelsregister eingetragen. Herkules Motor hat in den oben genannten Ländern ATV´s, Quads, Buggys, Bikes und Scooter der renommierten Marken Adly, Cectek und Megelli ausschließlich über den qualifizierten Fachhandel vertrieben. Die Umfirmierung trägt, als logische Konsequenz, dem stetigen Wachstum und der positiven Unternehmensentwicklung in den vergangenen Jahren Rechnung, teilt das Unternehmen mit.

Herkules Motor – jetzt Euromotor war im Jahr 2003 als selbstständiges Unternehmen aus der 1975 gegründeten Firma Telsnig Forst- & Gartentechnik (Herkules Garten) hervorgegangen.

Telsnig Forst- & Gartentechnik ist mit über 2.000 aktiven Fachhandelspartnern mittlerweile der größte freie Importeur für Gartentechnik in Deutschland und als Generalvertretung für zahlreiche international renommierte Markenhersteller tätig.

Unter dem neuen Firmennamen Euromotor GmbH & Co. KG bleiben die erfolgreich eingeführten Marken Adly, Cectek, Megelli und ebenso die Eigenmarke Herkules Motor bestehen. Zusätzlich zum bekannten Produktsortiment bietet Euromotor nun auch hochwertige Pedelecs der Marke „Diavelo“ von Protanium an.

ATV/Quad, Roller, Buggies, E-Bikes und Pedelecs

Derzeit umfasst somit das Sortiment von Euromotor, neben den Pedelecs von Diavelo, noch eine breite Auswahl an straßenzugelassenen ATVs und Quads in den Klassen 50 bis 600 cm³, Motorroller mit 50 und 125 cm³, Buggies sowie kompakte Elektroroller.

Protanium selbst wurde im Jahr 2006 von dem Industrie-Designer Brian Hoehl und seinem Partner, dem Erfinder Lars Munksoe aus Dänemark, gegründet. Als Vorreiter ist Protanium der erste Hersteller, welcher Lithium-Ionen-Akkus in Pedelecs verbaut hat. Protanium beliefert heute einige der bekanntesten Pedelec-Hersteller weltweit mit elektronischen Baugruppen.

Die von Protanium patentierte Idee liegt in der „Inside-Frame“-Technologie, d.h. der in den Rahmen des Pedelecs integrierten Akku- und Steuertechnik. So wirkt es optisch auf den ersten Blick wie ein konventionelles Fahrrad ohne Elektroantrieb. Protanium verbaut hochwertige Fahrradkomponenten in fließender Designsprache und stetiger Berücksichtigung des hohen Nutzwertes.

Kai Telsnig, zusammen mit seinem Vater Adolf Geschäftsführer von Euromotor, betont: „Die Weiterführung unserer erfolgreichen Geschäfte unter neuem Firmennamen dient der besseren Identifikation unserer Produkte im internationalen Wettbewerb unter einem einheitlichen Corporate Design. Wir möchten das erfolgreiche Unternehmen und dessen Produkte weiter voran bringen und einen gemeinsamen Wiedererkennungswert schaffen.“

Professioneller Aftersales-Service

Die Stärken der Unternehmen liegen vor allem in dem professionellen After-Sales-Service. Hierzu zählen, neben dem technischen Support, auch Produkt- und Technikschulungen. Perfekt ergänzt wird dieser durchweg positiv angenommene Service für den Fachhandel noch durch einen neuen, intuitiven Online-Webshop.

Um weiterhin stets die hohe Lieferfähigkeit und -pünktlichkeit bezüglich einer schnellen Ersatz-teilversorgung gewährleisten zu können, hat das Unternehmen im vergangenen Jahr nochmals bedeutend in den Ausbau der eigenen Infrastruktur investiert. Somit wird das Unternehmen auch der Abwicklung des weiteren Wachstumskurses stets voll und ganz gerecht.

Die Firma Telsnig und die Euromotor GmbH & Co. KG arbeiten im Außendienst mit insgesamt über 30 Gebiets- und zwei Vertriebsleitern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Darüber hinaus werden noch Importeure im weiteren europäischen Ausland beliefert. Beide Unternehmen werden ihren Service in der Zukunft noch weiter ausbauen und die Beziehung zu ihren Fachhandelspartnern weiter intensivieren. Es werden stetig neue und innovative Konzepte entwickelt und das Sortiment wird durch kontinuierliche Marktrecherche immer wieder um interessante und marktgerechte Neuheiten erweitert.

(ID:33312170)