Aus Krüger GmbH wird Krüger Moto-Parts

Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Der Limburger Großhändler erweitert sein Lieferprogramm um alle gängigen Motorradersatz- und -verschleißteile.

Firmen zum Thema

Da werden die Wettbewerber aber aufhorchen: Großhändler Krüger erweitert massiv sein Sortiment.
Da werden die Wettbewerber aber aufhorchen: Großhändler Krüger erweitert massiv sein Sortiment.
(Foto: Krüger Parts)

Motorradteile ab Lager, neues Shopsystem, neues Erscheinungsbild, Team vergrößert – der seit 25 Jahren aktive Großhändler Krüger GmbH aus Limburg an der Lahn erweitert sein Leistungsangebot und Lieferprogramm in vielen Bereichen. So sind ab sofort alle gängigen Motorradersatz- und -verschleißteile ab Lager lieferbar. Dazu zählen unter anderen Antriebstechnik wie Kettenkits, Betriebsmittel, Öl- und Luftfilter, Zündkerzen, Auspuffanlagen, Bremsen- und Bremsbeläge, Brems- und Kupplungshebel, Gabelsimmerringe.

Bildergalerie

Um die von Motorrollerteilen bekannte Lieferfähigkeit und Kompetenz auch für Motorradteile zu gewährleisten, hat man in vielen Bereichen investiert. Es wurde neue EDV-Anlagen angeschafft, ein Fotostudio eingerichtet, eine Station zum Ablängen von Ketten konstruiert.

Das Team wurde vergrößert und wird ständig aus- und weitergebildet. Fachhändler können zwischen UPS und DHL für Lieferungen wählen. Gegen einen geringen Aufpreis ist nun auch Expressversand möglich. Bei Bestelleingang bis 16 Uhr 30 wird am gleichen Tag versendet, bei Expressversand ist das Paket bis 10 Uhr 30 am nächsten Werktag beim Kunden.

„Unser neues Bestell- und Informationsportal wird Fachhändlern die Arbeit erleichtern!“, so Geschäftsführer Jörg Baumann zum neuen Shopsystem. Der Webshop wurde runderneuert. Das gesamte Lieferprogramm inklusive Informationen und Fahrzeugzuordnungen ist darin abgebildet. Die Suche wurde um Suchvorschläge erweitert, diese Funktion erkennt Begriffsähnlichkeit und Fahrzeugzuordnungen. Sucht man beispielsweise „bremsbel vespa pk50“ bekommt man, ohne vorher das Fahrzeug auswählen zu müssen, passende Bremsbeläge für Vespa PK50 angezeigt. Die Produktsuche nach Fahrzeugen wurde ebenfalls verbessert und unterscheidet in der ersten Ebene nun Motorroller, Motorräder, APE und Quads.

Für spezielle Anforderungen gibt es Konfiguratoren, gestartet wird mit dem Kettenkitkonfigurator, weitere Konfiguratoren sollen folgen. Man wählt zunächst das Fahrzeug und kann anschließend zwischen mehreren Kettenrädern aus Stahl- oder Aluminium, Ritzeln und Ketten von D.I.D. und DC AFAM wählen. Kettenkits werden individuell zusammengestellt und am gleichen Tag versendet.

Auf Basis der Kooperation mit Red Bull und gemäß dem Motto „Three for the bike – one for the bike“ beinhaltet jeder Kettenkit einen Red Bull Energydrink. „Wir beliefern ausschließlich den Fachhändler. Endkunden haben jedoch im Webshop die Möglichkeit Produkte einzusehen, bei ihrem Fachhändler zu bestellen und fachgerecht montieren zu lassen.“, fasst Vertriebsleiter Gerd Oschatz zusammen.

Um die Modernisierung der Krüger GmbH auch über das Erscheinungsbild zu transportieren, hat sich die Geschäftsleitung für ein neues Corporate Design entschieden und tritt unter Krüger Moto-Parts – Partner for Experts auf.

(ID:39316170)