BMW: „Kurvige Route“ ist neue Kartenoption

Modellpflegemaßnahmen bei BMW-Motorrädern

| Autor / Redakteur: Ulf Böhringer/SP-X / Viktoria Hahn

Die BMW R nineT Scrambler im Modelljahr 2019.
Die BMW R nineT Scrambler im Modelljahr 2019. (Bild: BMW)

Die relativ langsam reagierende automatische Blinkerrückstellung bei BMW-Motorrädern führte bisher gelegentlich zu unklaren Situationen. Unter anderem das ist mit dem neuen Modelljahr ab September nun geändert.

Im Rahmen diverser Modellpflegemaßnahmen hat BMW Motorrad das Blinker-Systems bei Bikes mit automatischer Rückstellung (Komfortblinker) verbessert. Wird das Motorrad nach einem Abbiegevorgang wieder aus der Schräglage aufgerichtet, hört das Blinken in Abhängigkeit von der gefahrenen Geschwindigkeit bereits nach kurzer Zeit auf. Bisher erfolgte die Blinker-Deaktivierung nach fest definierter Zeit beziehungsweise Wegstrecke; das führte innerorts gelegentlich zu unklaren Situationen.

Ebenfalls modellübergreifend wirksam ist die Überarbeitung der BMW Motorrad Connected App (Version 1.6). Wichtig dürfte vor allem das neue von TomTom stammende Kartenmaterial sein. Zudem wird die Routen-Option „Kurvige Route“ eingeführt. Es genügt, das App-Update durchzuführen und vor Fahrtantritt kostenfrei das gewünschte Kartenmaterial herunterzuladen. Die modellspezifischen Änderungen haben zumeist neue Farben zum Gegenstand; zudem ist bei allen K 1600-Versionen künftig die Berganfahrhilfe serienmäßig und das Superbike S 1000 RR ist mit einer zwei Kilogramm leichteren Lithium-Ionen-Batterie erhältlich.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45393931 / Ausrüstung)