Büse von Kopf bis Fuß

Neue Ausrüstung für Biker

| Redakteur: Viktoria Hahn

Ein optisches Highlight ist die Lederumrandung mit einer aufwendigen, weißen Naht.
Ein optisches Highlight ist die Lederumrandung mit einer aufwendigen, weißen Naht. (Bild: Heino Büse MX Import GmbH)

Die Motorradsaison ist bereits in vollem Gange und Büse hat ab sofort neben einem neuen Jethelm mit integriertem Sonnenvisier und dem schlanken Damenstiefel D50, die Textiljacke Downtown in Camouflage-Optik im Sortiment.

Klassischer Look – Der Jethelm Rocc Classic Pro TT

Der Jethelm im klassischen Look überzeugt laut Hersteller nicht nur durch die Optik, sondern hat praktische Details wie etwa das integrierte Sonnenvisier und den abnehmbaren Helmschirm. Wer mit Motorrad-Brille fahren möchte, findet an der Rückseite des Helmes außerdem eine Brillenschlaufe. Ein optisches Highlight ist die Lederumrandung mit einer aufwendigen, weißen Naht. Das Komfortinnenfutter ist herausnehmbar und waschbar. Den Verschluss übernimmt ein Drucktastenschloss.

  • Preis: 89,95 Euro
  • Größen: XS bis 2XL
  • Gewicht: ca. 1.100 Gramm

Schlanker Schnitt – Der Damenstiefel D50

Der neue Büse-Damenstiefel D50 punktet laut Hersteller mit einem besonders schmalen Schnitt und einer guten Passform für den schlanken Fuß. Natürlich soll dabei die Sicherheit nicht zu kurz kommen: Der Stiefel verfügt über Knöchel-, Zehen- und Fersenverstärkungen sowie einen Schienbeinschutz aus Kunststoff. Polster an Schaft, Ferse und Spann sowie eine Wadenweitenverstellung sollen zudem hohen Komfort garantieren. Die eingearbeitete Membran ist laut Hersteller wasser- und winddicht sowie atmungsaktiv und trotzt damit jeglichen Wetterbedingungen.

  • Preis: 129,95 Euro
  • Größen: 36 bis 42
  • Schafthöhe: ca. 25cm bei Größe 39

Auffällig unauffällig – Die Textiljacke Downtown

Die neue Textiljacke Downtown möchte mit ihrem kurzen Schnitt, der abnehmbaren Kapuze und dem coolen Camouflage-Muster nicht nur das junge Publikum überzeugen. Büse-typisch ist die Jacke mit einer Klimamembran ausgestattet und dadurch laut Hersteller wasser- und winddicht sowie atmungsaktiv. Auch für niedrigere Temperaturen ist vorgesorgt: Das herausnehmbare Thermofutter soll den Fahrer warmhalten. Protektoren an Schulter und Ellbogen sind von Haus aus mit an Bord. Ein Rückenprotektor kann bei Bedarf nachgerüstet werden. Trotz des Camouflage-Musters muss auf Sichtbarkeit nicht verzichtet werden: unauffällige Reflektoren an den Oberarmen strahlen, sobald sie angeleuchtet werden. Stretcheinsätze an der Schulter sollen zudem höchste Bewegungsfreiheit garantieren.

  • Preis: 199,95 Euro
  • Größen: S bis 5 XL

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45984837 / Ausrüstung)