Icon: Sicher und stylisch in den Herbst

Neuer Katalog für den Herbst 2019

| Redakteur: Melissa Mager

Icon geht mit einer neuen Kleiderkollektion auf den Markt. Hier zu sehen: Der Airflite Helm mit schickem Totenkopf Design.
Icon geht mit einer neuen Kleiderkollektion auf den Markt. Hier zu sehen: Der Airflite Helm mit schickem Totenkopf Design. (Bild: Icon)

Auch diesen Herbst hat Icon wieder einen neuen Katalog entwickelt. Mit dabei sind viele neue Designs sowohl für Helme als auch Motorradbekleidung.

Schick und sicher sollen die neuen Produkte von Icon sein, welche exklusiv überParts Europe vertrieben werden. Mit dabei sind klassische Designs, als auch ganz neue Linien. Wir stellen sie euch vor:

Neue Designs für Helme

Die Designer aus den USA haben einen neuen Variant entwickelt, den Variant Pro. Laut dem Hersteller besticht der Variant Pro durch seine moderne Form und die handgefertigte Composite-Helmschale. Zudem sei es windkanal-getestet mit einem verbesserten Schirm. Weitere Produktmerkmale sind die niedrigen Lüftungsöffnungen und das leicht wechselbare Visier, das mit Anti-Beschlag beschichtet ist. Hinzu kommt ein fünfteiliges Innenfutter mit feuchtigkeitsabsorbierendem Hydradry. Laut Hersteller sollen integrierte EPS-Luftkanäle im Kinnbereich das Beschlagen des Visiers zusätzlich reduzieren. Die Kinnabdeckung ist abnehmbar. Passend für mittlere ovale Kopfform, Größen: XS bis 3XL.

Ebenfalls gibt es ein neues Design für den Airframe Pro, den Luckylid 3 in verschiedenen Farben. In der Airflite Linie gibt es vier neue Designs: Pleasuredome 3, Trumbull, Uncle Dave und Freedom Spitter.

Neue Designs für Jacken und Retro-Linie

Eine der neuen Jackenist die Tarmac2 Icon, die nach Herstellerangaben wasserdicht, atmungsaktiv und komfortabel, dank dem 4-way-stretch Hycor Material, sei. Die Overlord SB2 Serpecant Jacke ist im Dragonlook gehalten. Sie hat eine Innenjacke und Flex-Zonen für mehr Fahrkomfort. Das Malice Hoody besteht aus einem weichen Fleece-Stoff mit reißfesten Nylonpatches.

Die Overlord SB2 Mandala wurde eigens für die Frauen designt. Sie ist mit vorgekrümmten Ärmeln und integrierten Flexzonen ausgestattet. Eine wattierte Weste soll für mehr Komfort an kühlen Tagen sorgen. Die farbige Alternative ist die Merc Azul.

Es gibt auch eine Retro-orientierte Linie, die Icon 1000. Die neue Brigand Jacke ist aus einem robusten Cordura Denim Stoff hergestellt. Die Taschen haben Magnetverschlüsse, die Laser-Perforation sorge für einen kühlenden Luftzug an heißen Tagen. Aber die Brigand habe auch eine Innenjacke für kühle Tage. Zusätzlich ist sie mit einem wasserdichten Liner ausgestattet, der sich entfernen lässt.

Alle Icon Jacken sind, laut Hersteller, immer mit einem kompletten Protektorenkit von D30 ausgestattet: also mit Schulter-, Ellenbogen- und Rücken-Protektor.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46129198 / Ausrüstung)

Aus unserer Mediathek