Suchen

Autoscout 24 ernennt Leiter für Händlergeschäft

| Autor / Redakteur: Andreas Grimm / Andreas Grimm, Andreas Grimm

Die Onlinebörse hat eine Schlüsselposition im Management neu besetzt. Oberster Ansprechpartner für die Kfz-Händler ist künftig Domenikus Kirchhoff, der von Groupon kommt.

Firmen zum Thema

Domenikus Kirchhoff ist neuer Vice President Dealer Sales von Autoscout 24.
Domenikus Kirchhoff ist neuer Vice President Dealer Sales von Autoscout 24.
(Foto: Autoscout 24)

Nach dem Verlust mehrerer Führungskräfte baut die Onlinebörse Autoscout 24 wieder Personal auf. Wie das Unternehmen mitteilte, hat Domenikus Kirchhoff mit sofortiger Wirkung die operative Verantwortung für den Vertrieb übernommen. Als Vice President Dealer Sales leitet der 35-Jährige das Händleranzeigengeschäft. Außerdem ist der promovierte Diplom-Kaufmann für die Kooperation mit den gewerblichen Fahrzeughändlern (Auto und Motorrad) in Deutschland zuständig.

Dominikus Kirchhoff arbeitete unter anderem für die Allianz AG und die Karstadt Quelle Bank im Vertrieb. In den letzten drei Jahren war er Senior Director und Head of Sales der Groupon GmbH in Berlin. In dieser Funktion verantwortete er den Vertrieb in Deutschland und der Schweiz.

Als Vice President Dealer Sales berichtet Kirchhoff nun direkt an Stephan Spaete, Senior Vice President Sales & Operations von Autoscout 24. Spaete ist selbst erst seit August in leitender Funktion für das Unternehmen tätig. Er hatte den vakanten Posten des früheren Vertriebsdirektors Peter Lorenzen übernommen.

(ID:43062112)