Benduro Blaues Wunder

Benders Company erschafft für alle BMW-Liebhaber ein „blaues Wunder“, eine offroradtaugliche BMW R-nine-T.

Firma zum Thema

Im Mittelpunkt des Umbaus stehen eine modifizierte Seriengabel sowie ein längeres exakt auf die Scrambler abgestimmtes Wilbers-Federbein mit Ausgleichsbehälter.
Im Mittelpunkt des Umbaus stehen eine modifizierte Seriengabel sowie ein längeres exakt auf die Scrambler abgestimmtes Wilbers-Federbein mit Ausgleichsbehälter.
(Bild: Benders Company/Andrea Fabry)

Die Benders Company, das in Wiesloch (Baden-Württemberg) ansässige Unternehmen für „Motorradpersonalisierung“, beweist mit dem aktuellsten Umbau einer BMW R nineT Scrambler, wie man aus dem Serienfahrwerk durch gezielte Überarbeitung ein offroadtaugliches Fahrwerk schaffen kann; und ein Motorrad, das noch dazu super aussieht.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 11 Bildern

Im Mittelpunkt des Umbaus der Benduro „Blaues Wunder“ stehen eine modifizierte Seriengabel sowie ein längeres exakt auf die Scrambler abgestimmtes Wilbers-Federbein mit Ausgleichsbehälter. Die Gabel bekam längere Standrohre sowie Kartuschen, die nun im Gegensatz zur Seriengabel eine Zug- und Druckstufenverstellung erlauben. Mit dem überarbeiteten Fahrwerk ist die Scrambler deutlich höher und gewinnt dadurch nicht nur mehr Federweg, sondern auch deutlich mehr Bodenfreiheit. Beides beste Voraussetzungen, die Scrambler auch abseits befestigter Straße schnell und sicher bewegen zu können.

Original-Räder und Bremsanlage werden unverändert übernommen was den Aufwand und die Kosten im Gegensatz zu radikalen Umbauten deutlich reduziert.

Der aktuellste Umbau der R nineT-Benduro, der erneut in Kooperation mit dem Karlsruher Händler Bohling & Eisele entstanden ist, vereint somit klassische BMW-GS- Tugenden, d.h. hervorragendes Fahrverhalten auf der Straße und offroad per excellence.

Der Fahrwerks-Kit passt auf alle BMW R nineT Scrambler sowie auf die Urban G/S und ist ab sofort zum Preis von 2.475 Euro inklusive Einbau erhältlich. Die Komponenten können derzeit beim TÜV eingetragen werden, eine ABE ist in Vorbereitung.

(ID:44606291)

Über den Autor