Berner bringt prickelnde Erotik in die Werkstätten

Der Künzelsauer Werkstattausrüster veranstaltet ein erotisches Surfer-Fotoshooting mit zwölf Model-Beautys aus ganz Europa. Das Ergebnis: Ein attraktiver Werkstattkalender.

Firmen zum Thema

Das Dezember-Motiv des Berner-Kalenders bringt Sonne und Licht in den Werkstattspind.
Das Dezember-Motiv des Berner-Kalenders bringt Sonne und Licht in den Werkstattspind.
(Foto: Berner)

Sommer, Sonne und perfekte Wellen: Das erwartete die Models unter der Regie von Lifestyle-Fotograf Christian Holzknecht im heißesten Surfspot Portugals. Ericeira, etwa 50 Kilometer nordwestlich von Lissabon, diente als Location für ein erotisches Surfer-Fotoshooting mit zwölf Model-Beautys aus ganz Europa.

Bildergalerie

Der Berner Kalender Women 2015 wird wieder eine sommerlich heiße Atmosphäre gekoppelt mit prickelnder Erotik und Leidenschaft in die Werkstätten bringen. Das Handelsunternehmen für den Profi-Bedarf im Bau- und Kfz-Handwerk produziert den Werkstattkalender seit 1996 exklusiv für seine Kunden. Intern betreut (ohne Werbeagentur) und konzipiert von Experten für Experten.

Um die internationalen Aktivitäten des Unternehmens zu unterstreichen, castete Berner Models aus ganz Europa. Die Felsriffe der kilometerlangen Küstenlinie, die die heranrollenden Wogen des Atlantiks zu perfekt brechenden Tunneln formen – ein Paradies für Surfer. Diese Kulisse diente Christian Holzknecht als Location für den Berner Kalender Women 2015. Inspiriert von der mediterranen Landschaft setzte er die Model-Beautys gekonnt in Szene: Sie rekelten sich auf dem Surfbrett, oder posierten mit stolzem, verführerischem Blick an der Terrasse des Surfspots. Das Ergebnis überzeugt und wird die Fangemeinde des Berner Kalender Women begeistern.

Making-Of auf Facebook

Der zeitweise in Los Angeles lebende Fotograf Christian Holzknecht ist weltweit unterwegs und gefragt. Er fotografierte bereits mehrfach für Magazine wie „Playboy“ und „GQ“. Für den Berner-Kalender steht er bereits zum sechsten Mal hinter der Kamera. Den Werkstattkalender, der mit einer Auflage von

rund 240.000 Stück produziert wird, gibt es nicht zu kaufen. Berner verteilt ihn europaweit ausschließlich an seine Kunden. Die einzige Ausnahme: Beim Gewinnspiel auf der Facebook-Fanpage wurden im Dezember einige Kalender verlost! Wer sich die Making-of-Bilder zur Produktion des Berner Kalenders 2015 anschauen möchte, findet diese ebenfalls auf der Berner Facebook-Fanpage.

Auch die weiblichen Kunden kommen 2015 nicht zu kurz. Das Künzelsauer Handelsunternehmen legte auch in diesem Jahr einen Männerkalender auf.

(ID:43171372)