Bike Austria 2019: Run auf Tulln

7,75 Prozent mehr Teilnehmer als vor zwei Jahren

| Redakteur: Stephan Maderner

Resümee der Aussteller

„Wir sind mit der Bike Austria Tulln sehr zufrieden, der Freitag und Samstag war extrem gut besucht. Wir konnten unter anderem durch die neuen BMW R 1250 Modelle ein großes Kundeninteresse verzeichnen. Die BMW R 1250 GS wurde auch bei der Wahl zum „Motorrad des Jahres“ prämiert und war daher auch ein großer Publikumsmagnet. Mit unserer Heritage Linie BMW R nineT sowie den neuen Scooter Modellen C 400 X und GT konnten wir die jüngere Zielgruppe ansprechen, die für uns auch sehr wichtig ist“, so Oliver Balzer, Leiter BMW Motorrad Österreich.

„Der Freitag war extrem stark mit qualitativ hochwertigem Publikum. Wir stellen auch einen Trend zu jungen Motorradfahrern fest“, so Philipp Kornfeld, Honda Verkaufsleiter Motorrad.

„Auf der Messe war eine sehr gute Stimmung zu spüren. Die Besucher waren interessiert und offen auch Geld in die Hand zu nehmen. Für uns ein ,Must' auch in zwei Jahren wieder dabei zu sein“, so Peter Fischer, Aprilia Verkaufsleiter Österreich.

„Die Messe ist für uns sehr wichtig und sinnvoll. Wir hatten intensive Kundengespräche und haben größtes Interesse festgestellt. Der Trend zum Reifen für Großenduros ist sehr ausgeprägt. Innovationen sehr gefragt“, so Christelle Dehlinger, Michelin Marketing Motorradreifen DACH.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45727076 / Markt)

Aus unserer Mediathek