Bike Experts Europe: Von Brünn nach Nieuwegein

Das Netzwerk erweitert sich

| Redakteur: Stephan Maderner

Das Netzwerk des europäischen Zweiradhandwerks vor der Schule in Brünn.
Das Netzwerk des europäischen Zweiradhandwerks vor der Schule in Brünn. (Foto: Stephan Maderner)

Wichtige Treffen der europäischen Zweiradexperten im März im tschechischen Brünn und im Juni im niederländischen Nieuwegein.

Die Vernetzung des europäischen Zweiradhandwerks schreitet mit Riesenschritten voran. Grund dafür ist die dynamisch wachsende Initiative Bike Experts Europe. Im Rahmen des 8. Europacups der Zweiradmechaniker am 3. und 4. März 2016 fand ein Workshop in Brünn statt. Das Meeting der Vertreter aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Tschechiens fand in der Brünner Schule „Integrovana Stredni Skola Automobilni“ statt. Als Gast war in der mährischen Metropole auch eine Delegation aus Polen mit von der Partie. Henryk Sobkowoiak, Zbigniew Kopras und Jakub Piwowarczyk hielten die Flagge des polnischen Beitrittskandidaten hoch und informierten sich über die Strukturen des Netzwerks.

Weitere Sondierungsgespräche werden derzeit mit den Niederlanden, Belgien und Kroatien geführt. Das nächste Treffen der Bike Experts Europe findet deshalb vom 27. bis 28. Juni 2016 im niederländischen Nieuwegein (Provinz Utrecht) statt. Gastgeber wird dann Arnoud Ouendag von der Tweewieler-Academy sein.

Über Bike Experts Europe

Ende Juni 2015 wurde bei Vogel Business Media in Würzburg die Bike Experts Europe gegründet, die europäische Ausbildungsinitiative für Zweiradberufe. Träger ist das europäische Handwerks-Förderprogramm Programm Erasmus+, beteiligt sind die offiziellen Europacup-Vertreter aus Deutschland (Zweiradmechaniker Landesinnung Hessen), der Schweiz (2rad Schweiz), Österreichs (Berufsschule für Kfz-Technik Wien) und Tschechiens (Intergrovaná Skola Brno). Dem erweiterten Kreis gehören außerdem die Handwerksvertreter aus den Niederlanden und Polens an.

Medienpartner des Projektes ist »bike und business«, das Fachmagazin für Handel und Service. Diese neue schlagkräftige europäische Zweiradallianz wird durch das Engagement des Hamburger Zweiradgroßhändlers Matthies abgerundet. Der „offizielle Förderer des europäischen Zweirad-Handwerks“ unterstützt die Bike Experts Europe mit seinen Netzwerken sowie seinem technischen und betriebswirtschaftlichen Know-how.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43953147 / Europa)