Bike Himmelfahrt zum Licht

Anmerkungen zu aktuellen Branchenthemen

| Autor: Stephan Maderner

Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin.
Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin. (Bild: Vogel Business Media)

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 19/2018/II), Folge 594: Bestimmt haben Sie aus dem gestrigen Feiertag „Christi Himmelfahrt“ das beste gemacht und sind wieder mal ausgiebig Moped gefahren und haben ordentlich Kilometer gemacht. Und hoffentlich sicher wieder zuhause angekommen? Dann kann es jetzt wieder rasant...

...weitergehen mit der Lektüre des aktuellen Speedlogs. Der fängt diesmal so an: Okay, zugegeben – bisweilen treten wir Journalisten bei unserer Recherche treffsicher ins Fettnäpfchen oder tappen mit unseren manchmal bedeutungsschwer vorgetragenen Artikeln schon mal im Dunkeln. Getreu dem Motto „Es werde Licht“ bringen wir nun mit einem behandelten Speedlog-Thema Licht ins Dunkel des Nachrichtendschungels. Jüngstes Beispiel ist der Bericht über die in einer KTM 125 Duke verbaute Bilux-Lampe mit Lichtleistungen, die einer Grubenlampe Anfang des 20. Jahrhunderts zur Ehre gereicht hätte; Sie erinnern sich bestimmt noch an die provokante Headline?

KBA oder wie ein Grubenlicht am modernen Motorrad funzt

KBA oder wie ein Grubenlicht am modernen Motorrad funzt

13.04.18 - Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 15/2018/II), Folge 587: Gar lustig ist das Schrauberleben. Aus dieser losen Serie bringe ich im Rahmen dieses Speedlogs... lesen

Da wurde natürlich inmitten der orangenen Fanreihen Widerspruch laut, angeführt von Markus Kiermaier aus Landshut: „Als KTM-Händler muss ich meine Marke natürlich schon auch ein bisschen verteidigen. Das Modell ab 2017 hat superhelle LED-Scheinwerfer und auch das Modell ab 2011 hat schon eine ganz normale H4 Lampe. Es gab im KTM- Zubehör 2011 und 2012 eine andere Lampenmaske, die ein bisschen „sportlicher“ ausschauen sollte, und im Endeffekt von einer Enduro kam. Deswegen war da eine Bilux-Lampe drin, dieser Zubehörscheinwerfer wurde aber nur sehr selten verbaut…“

Danke Markus für diese wichtigen Zusatzinformationen! Da geht uns allen jetzt tatsächlich ein Licht auf.

UMFRAGE
Zukunft des Motorradrennsports – in der Autofahrerhochburg Deutschland führen internationale Motorradrennsport-Großevents ein Schattendasein.
Bitte kreuzen Sie alles Zutreffende an!
Foto: Yuasa

Der Rennsportzirkus ist auf Dauer zu teuer für den Standort Deutschland und nicht mehr finanzierbar.

18 %

Die Motorradevents verlagern sich in die „Emerging Markets“ Asien und Südamerika.

15 %

Die Motorrad-Fanbasis ist stabil – Moto-GP und IDM haben auch in Zukunft eine sichere Heimat in Deutschland.

61 %

Moto-GP, IDM & Co. erleben hierzulande eine Renaissance.

6 %

Viel Licht oder viel Schatten – das ist auch das Stichwort bei unserer aktuellen Online-Umfrage zur wirtschaftlichen Entwicklung von strombetriebenen Rollern und Motorrädern. Stimmen Sie ab. Wir sind schon sehr gespannt auf Ihre Einschätzung zur Lage im Elektroland Deutschland.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45280681 / Speedlog)