Suchen

»bike und business« verschenkt iPad, Apple Watch und VIP-Tickets

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 46/II), Folge 645: Die Fieberkurve steigt, das Event des Jahres, die Fachtagung »bike und business« erfordert alle meine Kräfte. Regelmäßig im November könnten für mich die Tage – nicht nur weil sie einem wegen des fehlenden Lichtes ohnehin kürzer vorkommen – gerne noch über ein paar Extrastunden...

Firmen zum Thema

Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin.
Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin.
(Bild: Vogel Communications Group )

...mehr verfügen. In dieser Woche habe ich – Stress lass' nach – überglücklich die Produktion zweier Hefte abgeschlossen: die Jahresendausgabe 11-12/2018 der regulären »bike und business» (92 Seiten) und das Sonderheft „Wer liefert was 2018“ (52 Seiten). Dazu noch zwei Newsletter am Dienstag und heute rausgehauen. Parallel dazu kam der Feinschliff des Vortrags- und Workshopprogramms der Fachtagung, die letzten Aussteller klar gemacht, die Produktion der Laudationes und Powerpointpräsentationen der Awards „Motorradhändler des Jahres, „Bike Woman of the year“, „Best Brands“ und „Branchenaward Industrie“ sowie die dazu passenden Roadmovies und „Entering-Stage-Videoclips“ downgeloaded – was will der passionierte Schreiber, Community- und Eventmanager, Filmproduzent und Unternehmensberater mehr?

On top durfte ich gestern Abend im Rahmen der Social Media Lounge der Vogel Communications Group vor Professor Kilian Moritz von der FHWS Würzburg und zwanzig Studierenden über Fachjournalismus 4.0 einen Vortrag halten. Unser Kommunikationschef Gunther Schunk hatte mich darum gebeten. Thema: Was sind Fachmedien am Beispiel von »bike und business«? Wie arbeitet ein Redakteur? Was hat Social Media für eine Bedeutung? Habe ich gerne gemacht, wenngleich es eine zusätzliche Nachtschicht bedeutete, in der ich eine schicke Präsentation gezimmert habe (ja Simone, nach den neuesten Vorgaben unserer CI!).

Zum Glück kann ich aus dem Vollen schöpfen, weil ich tief im Thema drinstecke und jede Menge Geschichten aus dem prallen Branchenleben eines Fachjournalisten erzählen kann. Und so ließ ich es nur so aus mir heraussprudeln und versuchte den akademischen Nachwuchs von der schönen neuen Medienwelt von Morgen zu begeistern mit dem, was ich tue und wie ich es tue. Denn nur, wer für seine Sache brennt, wird in Zeiten des Medienwandels in seiner jeweiligen Branche wahrgenommen und kann sich zum Zielgruppenmanager aufschwingen.

Jetzt anmelden zur Fachtagung

Wenn auch Sie den Mister Motorrad der Vogel Communications Group mal wieder live erleben wollen, dann kommen Sie doch bitte am 29. November nach Würzburg. Die Vorbereitungen für das Networking-Event des Jahres laufen auf Hochtouren, die Fachtagung „bike und business“ biegt auf die Zielgerade. Unter den Teilnehmern befinden sich u.a. der komplette Meisterkurs der Bundesfachschule Frankfurt, die MdJ-Teams mit ihren Nachwuchsleuten sowie ein gutes Dutzend Medienmanagement-Studenten der FHWS Würzburg-Schweinfurt, die Reportagen über die Vorträge und Workshops anfertigen. Loggen Sie sich auf der Landingpage mit dem Aktionscode „bike2018“ ein, dann kommen Sie kostenlos rein. Wer sich außerdem an unserem Gewinnspiel beteiligen möchte, der kann hier mitmachen. Zu gewinnen gibt es fünf VIP-Tickets für die Tagung und die Händlergala im Wert von 148 Euro sowie ein iPad und eine Apple Watch. Noch 13 Tage bis zum Zukunftstag der Zweiradbranche.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45599742)

Über den Autor