Suchen

Bike Woman of the Year 2015: Mit Leidenschaft zum Erfolg

| Autor / Redakteur: Frauke Tietz und Stephan Maderner / Martina Eicher

Eine besondere Auszeichnung für besondere Frauen: Beim »bike und business«-Award Bike Woman of the Year 2015 schaffte es Sandra Fröhlich, McSands Motor Shop, Balterswil (Schweiz), auf den Platz. 1.

Firmen zum Thema

Sandra Fröhlich: 1. Platz beim Bike Woman of the Year 2015.
Sandra Fröhlich: 1. Platz beim Bike Woman of the Year 2015.
(Foto: Sandra Fröhlich)

Mit Know-how, Leidenschaft und Schweizer Gelassenheit hat sich Sandra Fröhlich einen Namen als Tunerin von altem Harley-Eisen gemacht. Was vor 22 Jahren als Hobby begann, ist heute eine hochprofessionelle Werkstatt, in der echte Handwerkskunst gefragt ist. Mit der Mc Sands Motor Shop GmbH hat sich die diplomierte Maschinenbauingenieurin einen Traum erfüllt. Ihre Kunden schätzen die professionelle Arbeit und warten gerne, denn Sandra ist das ganze Jahr über ausgebucht.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 11 Bildern

Mit ihren Umbauten steht sie auf Customizing-Wettbewerben regelmäßig auf dem Siegertreppchen. Wenn sie nicht gerade auf Kurbelwellen herumhaut oder mit dem Mikrometer spielt, dreht sie gerne eine Runde auf ihrem selbstgebauten, preisgekrönten Bike, lüftet das Hirn durch und genießt die Freiheit auf zwei Rädern.

Auch uns hat ihre Leidenschaft für Motoren, ihr handwerkliches Geschick und ihr natürlicher Charme überzeugt. Mit ihrem professionell und authentisch gemachten Bewerbungs-Video zeigt uns Sandra, dass Sie nicht nur ein geschicktes Händchen beim Bearbeiten von Alteisen hat sondern auch die Klaviatur moderner Medienarbeit perfekt beherrscht.

(ID:43825236)