Suchen

Bike Woman of the year 2017: Scharf am Kurvenlimit

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Martina Eicher

Nicole Scharf, Gründerin und Geschäftsführerin der Moto Racing School in Pechbrunn, landete dank ihrer Kompetenzen in Sachen Organisiation, Eventplanung und Rennsport verdient in den Top Five beim Award „Bike Woman of the year“.

Firma zum Thema

(Bild: Nicole Scharf/Photo-BK.com)

Die rennsportbegeisterte Nicole „Nicki“ Scharf hat 2017 ihr Unternehmen, die Moto Racing School mit Sitz im bayerischen Pechbrunn, gegründet und damit den nächsten Schritt in ihrer bereits zehnjährigen Motorradkarriere gewagt. Jeder Rennsportfan sollte mal einen Blick auf die Homepage werfen (www.moto-racingsschool.com), es lohnt sich. Seit 2009 ist sie für BMW Motorrad im Eventbereich tätig und seit 2017 offizielle Partnerin von BMW Motorrad.

Den Führerschein hat sie seit 2009. Kurz nach ihrer bestandenen Prüfung ist sie auf die Rennstrecke gegangen und von da an auch geblieben. „Ich bin sehr dankbar für das, was die Instruktoren mir in den vergangenen Jahren an Fahrtechnik und Fahrsicherheit beigebracht haben“, sagt sie. Genau aus diesem Grund hat sie ihre Rennschule gegründet: um den Kunden diese Erfahrungswerte weiterzugeben.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Zusammen mit ihren Instruktoren entwickelte sie ein intensives Schulungsprogramm, das für jeden geeignet ist, gleich ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi. Was die Rennstrecke bietet: auf einer voll abgesicherten Strecke das zu erlernen, was man zum sicheren und unfallfreien Motorradfahren braucht, und eine Menge Spaß mit gleichgesinnten Motorradfahrern.

Instruktorin mit Tempo und Klasse

Ihr Motto: „Motivation und Leidenschaft“ – der beste Kraftstoff, um den Motor auf dem Weg zum Ziel am Laufen zu halten. „Du musst nicht nur besser, sondern auch anders sein als die Konkurrenz“, meint Nicole Scharf und konnte sich mit dieser Einstellung als Veranstalterin von Renntrainings behaupten. Mit viel Enthusiasmus und Leidenschaft treibt das Organisationsgenie ihr Business voran. Scharf ist wissbegierig, zielorientiert und konzeptstark.

Unterstützt wird Nicole Scharf von ihrem fünfköpfigen Team und der ganzen Familie. Sie ist ein Vorbild an Entschlossenheit und Tatkraft; nicht nur für ihre 14-jährige Tochter, der sie ihre Renngene weitergegeben hat, sondern auch für alle am Motorradsport Interessierten. Als Role Model zeigt uns die sympathische Bayerin, dass die Rennstrecke nicht nur Männern Spaß macht. Wenn sie dann als Instruktorin mit Tempo, Rasanz und Klasse auf ihrer BMW S 1000 RR auf den Racetracks dieser Welt nach der Ideallinie sucht und sie (fast) immer findet, haben viele Herren der Motorradschöpfung Mühe, ihr zu folgen. Sie erkennen dann neidlos an: Diese Frau hat das Zeug zum Motorradfahren.

(ID:45363639)