Suchen

Biker-Frühlingsauftakt 2019

| Redakteur: Viktoria Hahn

Bereits seit über 30 Jahren gibt es den Frühlingstreff in Augustfehn schon. Mittlerweile ist der Saisonauftakt mit 15.000 erwarteten Besuchern eine der größten Motorradveranstaltungen in Deutschland.

Firma zum Thema

Am 6. und 7. April wandelt sich der beschauliche Ort Augustfehn im Zentrum des Weser-Ems Gebietes zum Motorradmekka des Nordens.
Am 6. und 7. April wandelt sich der beschauliche Ort Augustfehn im Zentrum des Weser-Ems Gebietes zum Motorradmekka des Nordens.
(Bild: Börjes Frühlingstreff )

Auch in diesem Jahr ist es wieder gelungen die Crew „Circus Trial Tour“ für das Event am 6. und 7. April nach Deutschland zu lotsen. Mittlerweile zum dritten Mal werden die international bekannten Fahrer in Augustfehn dabei sein. Auch Fred Crosset aus Belgien, der gleich mehrere Titel trägt (Trial Champion in den USA und Enduromeister in Belgien) und der Trialfahrer Samuele Zuccali sind mit von der Partie.

Bildergalerie

Unterstützt sollen die beiden dabei von BMX- und Mountainbike-Trialfahrern der absoluten Weltklasse werden. Abgerundet wird die ganze Veranstaltung von zwei virtuosen Breakdancern aus Frankreich und dem DJ „Tom“ der den Massen einheizen soll. Dank der Sponsoren Dainese, The Rokker Company und HJC Europe wird der Frühlingstreff laut Veranstalter auch dieses Jahr wieder kostenlos zu bestaunen sein.

Die Probefahrten

Mittlerweile hat es sich in der deutschen Biker-Szene herumgesprochen, dass am Wochenende der Veranstaltung unzählige Probefahrten durchgeführt werden, sodass der Veranstalter aus Platzgründen selektieren muss welche Hersteller überhaupt eine Chance bekommen ihre Motorräder bei Börjes Frühlingstreff vorzustellen. Dieses Jahr werden die Werkstrucks von Harley-Davidson Deutschland (Börjes American Bikes - 1903Shop.de), Kawasaki Deutschland (Schlickel Motorrad), erstmals Yamaha Motor (Motocar Wiesmoor Friedeburg) und Indian Motorcycle (Indian & Victory Papenburg) vertreten sein und hunderte Probefahrten anbieten.

Ein absolutes Highlight soll außerdem der Truck von Ducati werden. Auf dem Treff soll nämlich erstmals die 2019er Ducati XDiavel für Probefahren zur Verfügung stehen. Insgesamt werden laut Veranstalter über 20 Maschinen vor Ort sein. Honda (Bikerdiele Ocholt GmbH), CanAm Spyder und Quads (Motocarwiesmoor Friedeburg) sollen ebenfalls mit einem großen Aufgebot an Fahrzeugen vor Ort sein, die direkt gefahren werden können. Auch Royal Enfield (Royal Enfield Bad Zwischenahn), die HM Racing Motorradfachwerkstatt mit Husqvarna Motorcycles und diverse andere Motorrad- und Bekleidungshersteller sollen Anfang April vertreten sein. Am besten kontaktieren Interessenten bereits im Vorfeld die jeweiligen Firmen um Probefahrten zu reservieren.

Bike-Wash, Lagerverkauf und Co.

In der Werkstatt von Börjes American Bikes wird laut Veranstalter auch wieder Einiges geboten sein. Egal ob Bike-Wash, Dyno-Jet-Prüfstand zur Abstimmung und Leistungssteigerung, diverse Auspuffhersteller und Motorrad-Veredler, es lohnt sich auf jeden Fall. Wer danach noch Lust auf mehr haben sollte, wird im großen Festzelt oder im Lagerverkauf bei Börjes Bikers Outfit fündig: Eine Motorradausstellung, diverse Reiseanbieter mit Motorradzielen aus aller Welt , Rennstreckenanbieter sowie motorradbezogene Stände und selbstverständlich reichlich Speis und Trank. Das Team des Eisenhüttenturm Augustfehn kümmert sich um hungrige Mägen und trockene Kehlen. Von der großen Terrasse aus genießt man in aller Ruhe bei Kuchen oder Herzhaftem das bunte Treiben auf dem Eisenhüttengelände.

Allein die tausenden Motorräder der Besucher werden Augenweide genug sein und jedes Motorradfahrerherz höher schlagen lassen. Erwartet werden wieder über 15.000 Motorradfahrer und Motorradinteressierte, die den kleinen Fehnort Augustfehn besuchen. Man sollte sich den besonderen Frühlingsauftakt also besser nicht entgehen lassen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45770213)