Indian: Neuauflage der Chieftain-Familie

Mehr Sound, Technik und Komfort

| Redakteur: Florian Fraunholz

Alle Cheftain-Modelle werden in Sachen Sound und Komfort aufgewertet.
Alle Cheftain-Modelle werden in Sachen Sound und Komfort aufgewertet. (Bild: 2016 Jordan Pay)

Passend zum aggressiven Bagger-Stil erhalten die 2019er-Modelle Indian Chieftain, Chieftain Dark Horse und Chieftain Limited eine neue Frontverkleidung und auffällige Seitenkoffer im dynamischen Streamline-Design.

Indian Motorcycle hat die Chieftain seit ihrem Debüt im Jahr 2013 zu einer beachtlichen Modellfamilie ausgebaut. Angefangen mit der Chieftain Classic, die traditionelles Design mit zukunftsorientierter Technik verbindet, setzte Indian frühzeitig Maßstäbe in diesem Segment. Modelle wie die Chieftain, die aggressiv gestylte Chieftain Dark Horse und der zahlreich ausgestattete Bagger Chieftain Limited mit 19 Zoll großem Vorderrad im 10-Speichen-Look bereichern die beliebte Baureihe..

„Genauso wie wir die Marke Indian Motorcycle ständig weiterentwickeln, streben wir auch mit unseren Bikes stets nach der nächsten Evolutionsstufe. Wir bauen unser Modellprogramm in unterschiedliche Richtungen aus und bieten sowohl aggressivere wie klassischere Varianten an“, sagt Reid Wilson, Senior Director bei Indian Motorcycle. „Mit dieser Produktvielfalt wollen wir so viele Kunden und Geschmäcker wie möglich ansprechen. Die Chieftain geht mit ihrem Look genau diesen Weg.“

Das neue Streamline-Design greift die dynamischen Eigenschaften der Modelle Chieftain, Chieftain Dark Horse und Chieftain Limited gekonnt auf. Auffälligstes Merkmal des aggressiven Auftritts ist die neue Frontverkleidung mit stärker konturierten Linien und härteren Kanten. Passend dazu hat Indian auch die Gabelschützer überarbeitet, die diese Stromlinienform aufgreifen. Diese dynamische Formgebung setzt sich zum Heck hin fort: Der neue komfortable Rogue Gunfighter-Sitz verleiht den Chieftain-Modellen ebenso ein schlankes Profil wie die neuen Seitenkoffer mit farblich abgestimmten Kotflügelabschlüssen. Hinzu kommen die neuen Logos auf dem Tank und an den Seitenkoffern sowie die berühmte Headdress-Leuchte auf dem vorderen Kotflügel, die künftig bei allen Chieftain-Modellen serienmäßig an Bord ist. Für all diejenigen, die weiterhin den klassischen Heritage-Look bevorzugen, bietet Indian Motorcycle die Chieftain Classic im bekannten Design an.

Die Chieftain Classic profitiert jedoch ebenso wie alle anderen Chieftain-Varianten von einer umfangreichen Aufwertung für mehr Komfort, Performance und Customizing. So kann der Fahrer künftig bei allen Modellen zwischen drei Fahrmodi wählen. Im „Tour“-Modus reagiert die Gasannahme sehr sanft und trägt damit zum entspannten Cruisen bei. Im Modus „Standard“ setzt die Chieftain Gasbefehle gewohnt konsequent um. Wer gerne zügig unterwegs ist, wählt die Einstellung „Sport“. Dank einer noch direkteren Gasannahme treibt der Thunder Stroke 111 Motor die Chieftain besonders kraftvoll voran.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45483149 / Bikes)