Birner GmbH vertreibt Yuasa Motorcycle Batterien

Redakteur: Martina Eicher

Das österreichische Unternehmen Birner GmbH, mit Hauptfirmensitz in Wien, nimmt Motorrad-Starter-Batterien des japanischen Herstellers Yuasa in sein Sortiment auf.

Firma zum Thema

Die Yuasa Battery Europe GmbH hat ihren Firmensitz seit 1982 in Düsseldorf.
Die Yuasa Battery Europe GmbH hat ihren Firmensitz seit 1982 in Düsseldorf.
(Logo: Yuasa)

Die Briner GmbH verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Automobilbranche und ist eines der führenden österreichischen Unternehmen im Bereich Kfz-Verschleißteile und Autozubehör. Im Bereich Motorcycle & Power Sport vertreibt sie seit kurzem die Motorrad-Starter-Batterien des japanischen Herstellers Yuasa.

Bildergalerie

„Mit YUASA haben wir einen weiteren sehr kompetenten Partner gewonnen. Gemeinsam können wir unseren Kunden erstklassige Produkte, Mehrwerte und beste Betreuung bieten“, heißt es in der Firmenszentrale der Birner GmbH.

Nach eigenen Angaben ist Yuasa einer der weltweit größten Hersteller und Lieferanten von Blei-Säure-Batterien mit Produktionsstätten auf der ganzen Welt. Das Unternehmen verfügt über ein weitreichendes Marketing- und Distributionsnetzwerk in ganz Europa und ein breites Angebot an Motorrad-Batterien. Yuasa deckt zirka 99 Prozent der Powersports-Anwendungen (Motorrad, Scooter, ATV, JetSki, Schneemobile) ab und ist zudem Erstausrüster der großen Zweiradhersteller.

Die Yuasa Battery (Europe) GmbH in Düsseldorf wurde 1982 gegründet. Von dort aus erfolgt die Betreuung von 25 Ländern innerhalb Europas. Mit ihren drei Geschäftsbereichen Automotive (Automobil-Starterbatterien), Motorcycle (Motorrad-Starterbatterien) und Industrial (Industriebatterien für Standby- und zyklische Anwendungen) deckt sie die wichtigsten Marktsegmente für Batterieanwendungen ab.

(ID:43180514)