BMW GS Trophy 2014: „Einer der schönsten Wochen meines Lebens“

Rückblick auf die GS Trophy 2014

| Redakteur: Sophia Stölting

„Unglaublich, so etwas habe ich noch nie erlebt. Wir haben Dinge gesehen, die ich mir nicht vorstellen konnte. Ich finde, dass Kanada eines der besten Motorradziele überhaupt ist. Und dank dem Team von BMW, konnte diese Woche nur eine der tollsten Wochen meines Lebens werden. Ich kann gar nicht beschreiben, wie großartig sie war. Das war eine rundum wunderbare Tour. Es war auch eine intensive Woche, wir gingen täglich abends um 23 Uhr schlafen und standen um 5 oder 5:30 Uhr morgens auf. Die Woche war lang, aber gleichzeitig auch eine der besten meines Lebens.“

Team Mexiko
Team Mexiko (Foto: BMW)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42972565 / Bikes)

Aus unserer Mediathek