BMW GS Trophy 2014: „Einer der schönsten Wochen meines Lebens“

Rückblick auf die GS Trophy 2014

| Redakteur: Sophia Stölting

„Die GS Trophy hat mir gezeigt, dass alle Menschen gleich ticken. Egal ob sie aus Kanada, Korea oder der Tschechischen Republik kommen, sie sind sich alle sehr ähnlich. Wenn man gerne offroad fährt und GS Touren liebt, fühlt, genießt und teilt man in allen Ländern gleich. Selbst im Wettkampf kann man enge Freundschaften schließen. Wir haben gleich zweimal gewonnen: Den Wettbewerb und viele neue Freunde. Eine tolle Woche. Ich wünschte, ich könnte alles noch einmal erleben!“

Team Mittel- und Osteuropa
Team Mittel- und Osteuropa (Foto: BMW)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42972565 / Bikes)

Aus unserer Mediathek