BMW GS Trophy 2014: „Einer der schönsten Wochen meines Lebens“

Rückblick auf die GS Trophy 2014

| Redakteur: Sophia Stölting

„Es war toll, alle diese Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern kennen zu lernen und Kanadas Landschaften sind unglaublich schön. Jeder Tag stellte uns vor neue Herausforderungen. Einfach klasse! Ich finde, dass die GS eine Community ist. Wir helfen alle gern und sind füreinander da. Ich habe die Zeit mit jedem Team genossen, besonders mit den lustigen Teams aus Lateinamerika. Da ich aus Südfrankreich komme, verstehe ich ihre Mentalität. Aber auch an allen anderen Teams hatten wir unsere Freude!“

Team Frankreich
Team Frankreich (Foto: BMW)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42972565 / Bikes)

Aus unserer Mediathek