BMW Motorrad Enduropark Hechlingen: Silberhochzeit im Gelände

Offroad-Kultlocation feiert 25-jähriges Jubiläum

| Redakteur: Florian Fraunholz

Das Team des BMW Motorrad Enduroparks Hechlingen feierte dieser Tage sein 25-jähriges Jubiläum.
Das Team des BMW Motorrad Enduroparks Hechlingen feierte dieser Tage sein 25-jähriges Jubiläum. (Bild: BMW Motorrad)

Der BMW Motorrad Enduropark Hechlingen ist mit circa 250 Trainings und 3.650 Teilnehmern im Jahr eines der führenden Offroad-Trainingszentren Europas. Am 21. Juli 2018 wurde das 25-jährige Jubiläum im regionalen Kreis feierlich begangen.

Als im Jahr 1993 der BMW Enduropark nahe Hechlingen am See in Mittelfranken eröffnet wurde, galt dieser als Innovation. Von der ersten Idee bis zur Eröffnung vergingen zuvor knapp drei Jahre, denn anfangs waren Bürokratie und Naturschutz skeptisch bezüglich des Einsatzes von Motorrädern im stillgelegten Steinbruch. Doch nach anfänglichen Misstrauen entwickelte sich der Park sowohl zu einem Trainingszentrum für Biker, als auch zu einem ökologischen Heimatort für viele Pflanzen und Tiere. Heute ist der Enduropark Hechlingen ein fester Bestandteil der Region.

Mit 3.650 Teilnehmern allein im Jahr 2017 sowie über 40.000 Teilnehmern seit seinem Bestehen ist der Enduropark Hechlingen ein zentraler Baustein der Trainings- und Tourenangebote von BMW Motorrad. Seit 2008 wird der Enduropark Hechlingen von der Enduropark Hechlingen GmbH unter der Geschäftsführung von Manfred Spitz geleitet. Darüber hinaus ist der Park sowohl die Plattform für die inhaltliche Neu- und Weiterentwicklung von Enduro-Erlebnisprogrammen, als auch das Kompetenzzentrum bezüglich weltweit gültiger Standards.

Aktuell diskutiert BMW Motorrad verschiedene Ausbau- und Erweiterungsmöglichkeiten, um auch in Zukunft den Bikern bestmögliche Bedingungen zu bieten und den Erfolg der vergangenen fünfundzwanzig Jahre fortzuführen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45439871 / Markt)