Suchen

BMW-Motorrad eröffnet Shop in Tyronne

| Redakteur: Florian Fraunholz

In Tyronne im Bundesstaat Pennsylvania gibt es seit kurzem eine Niederlassung von BMW-Motorrad USA. Sie möchte die regionalen Biker auch im Bereich sozialer Aktivitäten zufriedenstellen.

Firmen zum Thema

(Bild: BMW-Motorrad USA )

BMW-Motorrad USA hat die Eröffnung einer neuen Niederlassung in Tyronne im US-Bundesstatat Pennsylvania bekannt gegeben. Unter der Leitung von Manager Josh Nolton, Besitzer James Nolton und deren Geschäftspartner Dave Myers bietet die 280 Quadratmeter große Verkaufsfläche neue und gebrauchte BMW-Motorräder, Ersatzteile, Ausrüstung, Bekleidung und Service-Dienstleistungen innerhalb eines mehrstöckigen Gebäude mit einer Gesamtfläche von insgesamt 1.115 Quadratmetern.

Bildergalerie

„Dieser wunderschöne Standort, praktischerweise nahe der I-99 gelegen und mit Josh´s beachtlicher Erfahrung im Bereich von BMW-Motorrädern kombiniert, wird ein großer Gewinn für die Motorradgemeinschaft in dieser Region werden. Wir sind für diese Investition in die Marke BMW-Motorrad sehr dankbar“, sagte Michael Peyton,Vizepräsident von BMW Motorrad Americas.

„Eine Niederlassung zu führen war schon immer mein Traum und wir haben ein tolles Team aus BMW-Techniker, Verkäufer und Service-Mitarbeitern zusammengestellt, um alle Bedürfnisse jedes Motorradfahrers zu befriedigen“, sagte Josh, der seit 2010 für Kissel Motorsports BMW-Motorräder verkaufte. „ Wir sind eine sehr eventbezogene Niederlassung, die mindestens eine gemeinsame Ausfahrt pro Monat, sowie andere soziale Aktivitäten anbietet. Unser neues Gebäude bietet bessere Parkmöglichkeiten, einen besseren Zugang zu Motorradstrecken und unseren eigenen Abenteuer-Endurokurs“.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45435019)