BMW Motorrad erzielt neue Bestmarke im März

Erfolgreichster Monat der Unternehmensgeschichte

| Autor / Redakteur: Martina Eicher / Martina Eicher

Die BMW R 1200 GS ist laut Hersteller die meistverkaufte Reise-Enduro der Welt.
Die BMW R 1200 GS ist laut Hersteller die meistverkaufte Reise-Enduro der Welt. (Foto: BMW)

BMW Motorrad verzeichnet im März 2014 eine Absatzsteigerung von 16,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

BMW Motorrad verkaufte in den ersten drei Monaten des Jahres mehr als jemals zuvor in einem ersten Quartal. Die Auslieferungen im März summierten sich auf insgesamt 28.719 Fahrzeuge gegenüber dem Vorjahr mit 24.732 Einheiten. Das entspricht einer Absatzsteigerung von 16,1 Prozent. Weltweit lieferte das Unternehmen im zurückliegenden Monat 15.183 Motorräder und Maxi-Scooter an Kunden aus, im Gegensatz zum Vorjahr mit 13.067 Einheiten. Verglichen mit dem Erfolgsjahr 2013 ist dies, mit einem Plus von 16,2 Prozent, der erfolgreichste Monat in der Unternehmensgeschichte.

Heiner Faust, Leiter Vertrieb und Marketing BMW Motorrad: „Mit einem Absatzplus von 16,1 Prozent im März sind wir hervorragend in die neue Motorradsaison gestartet. Wir haben in den ersten drei Monaten des Jahres mehr Motorräder und Maxi-Scooter ausgeliefert als jemals zuvor in einem ersten Quartal. Der zurückliegende Monat ist mit 15.183 verkauften Fahrzeugen und einem Plus von 16,2 Prozent zudem der erfolgreichste Monat der Unternehmensgeschichte. Noch nie zuvor haben wir in einem März mehr Fahrzeuge verkauft.“ Das positive Ergebnis konnte aufgrund einer weltweit hohen Nachfrage erzielt werden. Auch in Europa verlief das erste Quartal erfreulich. Die südeuropäischen Märkte haben die Talsohle durchschritten und verzeichnen ein deutliches Wachstum gegenüber dem Vorjahr. Als stärkster Einzelmarkt von BMW Motorrad behauptet sich weiterhin Deutschland, gefolgt von den USA, Frankreich, Italien, Brasilien und Spanien. „Auf Basis dieses hervorragenden Quartalsergebnisses blicken wir mit positiven Erwartungen auf die kommenden Monate“, erklärt Heiner Faust.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42636251 / Markt)