Suchen

BMW Motorrad: Faust folgt Blesse

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Heiner Faust, Leiter BMW Motorrad Deutschland, verantwortet künftig den weltweiten Vertrieb und das Marketing für den bayrischen Motorradhersteller. Nachfolger für alte Position wird gesucht.

Firmen zum Thema

Heiner Faust (44) leitet ab sofort weltweiten Vertrieb und Marketing bei BMW Motorrad. (Foto: BMW Motorrad)
Heiner Faust (44) leitet ab sofort weltweiten Vertrieb und Marketing bei BMW Motorrad. (Foto: BMW Motorrad)

Kein Aprilscherz, zum 1. April 2012 hat Heiner Faust (44), die Funktion Leiter Vertrieb und Marketing BMW Motorrad von Hans Blesse übernommen. Heiner Faust trat 1997 in die BMW Group ein und war in verschiedenen Vertriebs- und Marketingfunktionen tätig. Unter anderem leitete er den Motorradvertrieb an Direktabnehmer, das Gebrauchtmotorradgeschäft, BMW Motorrad Korea sowie BMW Motorrad Japan. 2008 kam er aus Japan zurück und übernahm die Leitung von BMW Motorrad Deutschland.

Der bisherige Leiter Vertrieb und Marketing BMW Motorrad, Hans Blesse, wechselt zum selben Zeitpunkt an die Spitze von BMW Motorrad USA. Die Nachfolge für die Leitung BMW Motorrad Deutschland wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

„BMW Motorrad wird in den kommenden Jahren seine Vertriebsaktivitäten deutlich ausbauen. Mit Heiner Faust übernimmt ein Motorradmanager mit langjähriger, internationaler Erfahrung die Verantwortung sowohl für den weltweiten Motorrad-Vertrieb, als auch für das zentrale Motorrad-Marketing. Ich bin sicher, dass er die markt- und länderspezifischen Herausforderungen des Motorradgeschäfts mit Bravour meistern wird “, so Hendrik von Kuenheim, Leiter BMW Motorrad.

Mit einem Absatz von 104.286 Motorrädern erzielte BMW Motorrad im Jahr 2011 das bisher beste Absatzergebnis in seiner Geschichte. Rund ein Fünftel der Fahrzeuge wurden in Deutschland verkauft. Vier Fünftel der BMW Motorräder gehen in über 100 Märkte weltweit.

(ID:32804870)