Suchen

BMW Motorrad-Händlerverband: Kontinuität und frisches Blut

Vorstandswahlen zum Verband Deutscher BMW Motorradhändler e.V.: Jochen Ernsting folgte auf Verena Müller-Leitz. Stefan Gutknecht-Stöhr bleibt Präsident, Michael Kautz wurde sein Vize.

Firmen zum Thema

Der aktuelle Vorstand des Verbandes Deutscher BMW-Motorradhändler (v.li.): Volker Faßbender, Stefan Gutknecht-Stöhr, Michael Kautz und Jochen Ernsting.
Der aktuelle Vorstand des Verbandes Deutscher BMW-Motorradhändler (v.li.): Volker Faßbender, Stefan Gutknecht-Stöhr, Michael Kautz und Jochen Ernsting.
(Bild: Andreas Greger)

Am 9. Januar fanden die turnusmäßigen Wahlen zum Vorstand des Verband Deutscher BMW Motorradhändler e.V. (VDBM) statt. Für Verena Müller-Leitz, die nicht mehr kandidierte, wurde Jochen Ernsting, Fa. Stüdemann GmbH Hamburg, in den Vorstand gewählt.

Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden mit großer Mehrheit wiedergewählt, was als Zeichen der Zufriedenheit der Mitglieder mit deren Arbeit zu werten ist.

Der neu gewählte Vorstand bestätigte in seiner konstituierenden Sitzung am 07. Februar in Unterföhring Stefan Gutknecht-Stöhr vom MCD Motorrad Center Darmstadt als Präsident. Für die ausgeschiedene Verena Müller-Leitz wurde Michael Kautz, Fa. Muschik + Kautz GmbH aus Arnsberg, zum Vizepräsidenten gewählt.

Den Vorstand komplettiert für die nächsten drei Jahre Volker Faßbender, BMW Exklusiv-Motorradhändler aus Krefeld.

(ID:45780808)