BMW-Motorrad-Händlerverband: Neuer Präsident an Bord

Vizepräsident übernimmt

| Autor: Stephan Maderner

Weichenstellungen im Verband der BMW-Motorradhändler im verregneten Juli.
Weichenstellungen im Verband der BMW-Motorradhändler im verregneten Juli. (Bild: Marcus Hillenbrand)

Stefan Gutknecht-Stöhr vom MCD Motorrad Center Darmstadt folgt auf Dirk Horn an der Spitze des Verbandes Deutscher BMW-Motorradhändler (VDBM). Den Vorstand komplettieren Verena Müller-Leitz (Buchen-Hettingen), Michael Kautz (Arnsberg) und Volker Fassbender (Krefeld)

Nach Abschluss der intensiven Gespräche des Verbands Deutscher BMW Motorradhändler (VDBM) mit dem BMW Vertrieb Motorrad Deutschland (konzerninternes Kürzel: „UX-V6“) über den ab 2018 geltenden neuen BMW-Motorradhändlervertrag hat der seit 2009 amtierende Präsident Dirk Horn von der Autohaus Rolf Horn GmbH mit der Rolf Horn Motorradwelt Euskirchen (BMW, Yamaha, Vespa) und Filialen in Düren, Erftstadt, Jülich, Kall und Wesseling seinen Rücktritt zum 15. Juli 2017 erklärt.

Neuwahlen am 20. Juli

Dirk Horn begründete diesen Schritt mit der Doppelbelastung als Präsident des VDBM und Vizepräsident und Sprecher Aftersales-Ausschuss des BMW Pkw-Händlerverbandes (VDB). Diese Funktionen nimmt er seit den Neuwahlen im VDB Vorstand Ende Januar 2017 wahr.

In den damit erforderlichen Neuwahlen im VDBM-Vorstand wurde am 20. Juli Stefan Gutknecht-Stöhr vom MCD Motorrad Center Darmstadt als neuer Präsident gewählt. Gutknecht-Stöhr gehört dem VDBM-Vorstand seit November 2012 an und war bisher als Sprecher des Vertriebsausschusses tätig und ab März 2014 Vizepräsident des Verbandes. Das MCD Motorrad Center Darmstadt verkauft neben BMW-Motorrädern noch Yamaha.

Die Neuen im vierköpfigen Vorstand

Als Nachfolgerin von Gutknecht-Stöhr wählte der Vorstand des VDBM Verena Müller-Leitz von Auto + Motorrad Müller. Auto + Motorrad Müller ist ein Kombi-Händler, d.h., dass das Unternehmen neben einem BMW-Motorradhändlervertrag auch einen Pkw Händler- und Servicevertrag besitzt. Die Firma betreibt das Geschäft an drei Standorten (Buchen-Hettingen, Erbach und Großwallstadt im Raum Darmstadt / Aschaffenburg), wovon BMW Motorrad an zwei Standorten vertreten ist.

Dem ausgeschiedenen Dirk Horn folgt Michael Kautz von der Muschik + Kautz GmbH aus Arnsberg im Sauerland in den VDBM-Vorstand. Die Fa. Muschik + Kautz hat einen Standort, an dem neben BMW Motorrädern noch Suzuki-Motorräder und Pkw verkauft werden.

Den VDBM-Vorstand komplettiert Volker Fassbender, BMW Exklusiv-Motorradhändler aus Krefeld. Der Verband hat seine Geschäftsstelle in der Feringastr. 12b in 85774 Unterföhring.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44819893 / Handel)