Suchen

BMW: Ready2Ride – da helfen keine Ausreden mehr

| Redakteur: Viktoria Hahn

Mit Versicherungsangeboten, Führerschein-Starter-Paketen, ADAC-Trainings und mehr will BMW Motorradfahrer genau dort abholen, wo sie gerade stehen.

Flexible Angebotsstrukturen sollen sich an den Fahrer und seine Bedürfnisse anpassen.
Flexible Angebotsstrukturen sollen sich an den Fahrer und seine Bedürfnisse anpassen.
(Bild: BMW)

Frei nach dem Motto „Ready2Ride – Keine Ausreden mehr" will es BMW Motorrad ab sofort jedem Zweirad-Fan so einfach wie möglich machen, das Erlebnis Motorradfahren sorgenfrei zu genießen. Ein Rundum-sorglos-Programm soll mit seinen einzelnen Modulen jeden (auch zukünftigen) Motorradfahrer zufriedenstellen und eine flexible Angebotsstruktur soll dafür Sorge tragen, dass das Programm optimal an den jeweiligen Fahrer und seine Bedürfnisse angepasst werden kann.

Bildergalerie

Die Bausteine von BMW Motorrad „Ready2Ride":

Die ADAC-Trainings „BMW Motorrad Rides powered by ADAC"

In Kooperation mit BMW Motorrad bietet der ADAC bundesweite Trainingsprogramme in den folgenden Formaten an: Ride First, Ride Again, Ride Advanced und Ride Out. Ride First ist dabei zum Beispiel für Motorrad-Interessierte ohne Führerschein gedacht, während Ride Again für Fahrer nach langjährigen Pausen geeignet sein soll.

Das Führerschein-Starter-Paket

BMW Motorrad möchte, mit einem Zuschuss zum Führerschein im Rahmen eines Fahrzeugkaufs und einem Fahrausstattungs-Komplettset zum Vorteilspreis, die perfekte Starthilfe für Motorrad-Neueinsteiger bieten.

Die Ready2Ride-Leasingangebote

Bereits ab 79 Euro im Monat stehen, laut Hersteller, attraktive Leasingangebote für die Modelle G 310 R, G 310 GS, F 800 R, R 1200 GS, R 1200 GS Adventure, R nineT, R nineT pure, R nineT Racer, R nineT Scrambler und R nineT Urban G/S, zur Verfügung. Das Leasingangebot bietet den Kunden dabei folgende Optionen: Eine vorzeitige Vertragsbeendigung mit Anschlussvertrag bis 180 Tage vor regulärem Vertragsende, einen regulären Umstieg auf ein neues Fahrzeug vor Vertragsende und die Übernahme des Fahrzeugs mit oder ohne Anschlussfinanzierung.

Passende Versicherungsangebote

Laut Hersteller sollen, egal ob Leasing-Motorrad oder gekauftes Fahrzeug, die optimalen Versicherungsangebote dafür sorgen, dass in der ersten und auch den darauffolgenden Saisons, das Motorradfahren die größtmögliche Freude bereitet.

Die Wintereinlagerung von BMW Motorrad

Bei allen teilnehmenden BMW Motorrad Partnern soll das eigene Motorrad, im Rahmen der Wintereinlagerung sicher und trocken gelagert werden. Außerdem wird das Fahrzeug, laut Hersteller, fachmännisch geprüft und auf Wunsch auch repariert oder gewartet um es vor Schäden und Wertverlust zu schützen. Die Batteriepflege ist dabei inklusive.

(ID:45314102)