Bridgestone erweitert sein Motorradportfolio 2020

Vier neue Premium-Reifen des britischen Herstellers

| Redakteur: Jan Matzke-Volk

Bridgestone erweitert sein Motorradportfolio 2020 um vier neue Premium-Reifen.
Bridgestone erweitert sein Motorradportfolio 2020 um vier neue Premium-Reifen. (Bild: Bridgestone)

Investitionen von über 800 Millionen Euro pro Jahr machen Bridgestone zum größten Förderer von Forschung und Entwicklung in der Branche. Mit vier neuen Premium-Reifen, die 2020 auf den Markt kommen, steht Bridgestone ein großartiges Jahr bevor.

Battlax Classic Racing CR11 – Warm-up für einen Siegerreifen

Noch in der Entwicklung bei Bridgestone war der Battlax Classic Racing CR11 Sieger des FIM Europe Endurance Classic Cup (EEC). Der Battlax Classic sorge für ein schnelles Warm-up – ein entscheidendes Kriterium für Rennserien, in denen keine Reifenwärmer zugelassen sind. Mit der leistungsstarken V-MS-Gürtelkonstruktion (variable Monospiral-Konstruktion) an der Vorderachse biete der Reifen eine hervorragende Bremsstabilität und zusätzliches Feedback bei Kurvenfahrten. An der Hinterachse erhöhe die Kombination aus einer hochleistungsfähigen High-Tech-Gummimischung und einer 3LC-Technologie die Haftung bei Nässe. Erhältlich ist der Battlax Classic Racing CR11 ab März 2020.

Battlax BT46 – Der neue Diagonal-Touring-Reifen

Der Battlax BT46 ersetzt den legendären Battlax BT45. Seit seiner Einführung vor 22 Jahren gelte der Battlax BT45 als der ideale Touring-Reifen im Segment der Reifen in Diagonalbauweise. Der Battlax BT46 verfüge über eine invers gestaltete V-Form im Profil des Vorderreifens. Das reduzierte unregelmäßigen Verschleiß und gebe dem Fahrer ein hervorragendes Feedback sowie ein verbessertes Handling. Der Hinterreifen wurde mit einer neu angepassten Silika-Mischung verstärkt, die Grip und Laufleistung maximieren soll. Die Performance auf Nässe wurde im Vergleich zum BT45 verbessert, ohne das bewährte Handling und die Verschleißfestigkeit des Vorgängers zu beeinträchtigen. Der Reifen werde in 21 Größen für die Vorderachse und in 27 Größen für die Hinterachse erhältlich sein. Im Januar 2020 werden zehn Hauptgrößen auf den Markt kommen, wobei kurz darauf die Einführung des kompletten Portfolios folgen wird.

Battlax Racing Street RS11 – Der ultimative Reifen für Premium-Sportbikes

Das neue Flaggschiff in der Kategorie Racing Street biete einen eindrucksvollen Grip und ein präzises Handling. Außerdem sei er der erste straßentaugliche Reifen, der mit der V-MS-Gürtelkonstruktion ausgestattet ist, die bereits erfolgreich im Rennsport eingesetzt werde. Der Battlax Racing Street RS11 hat das Profil des Bridgestone R11 Rennreifens übernommen. Das sorge für ein hervorragendes Kontaktflächenverhalten. Die Steifigkeit und Stabilität des Hinterreifens werde durch die Cap & Base-Technologie verbessert. Sowohl Vorder- als auch die Hinterreifen seien mit der 3LC-Technologie ausgestattet, die in Bezug auf Leistung und Lebensdauer beispiellos sei. Erhältlich ist der Reifen ab März 2020.

Battlecross E50 Extreme – Speziell für den intensiven Enduro-Rennsport entwickelt

Der neue E50 Extreme meistere selbst das schwierigste Gelände. Er zeichne sich durch eine weiche Mischung aus, die speziell für erstklassigen Grip und eine hohe Traktion entwickelt wurde. Das Reifenprofil verfüge über eine fortschrittliche Blockpositionierung und ist in Kombination mit der Castle Block-Technologie des E50 konzipiert, um den Kanteneffekt zu maximieren und zusätzliche Traktion zu gewährleisten. Erhältlich ist der Reifen ab Januar 2020.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46221386 / Ausrüstung)