Suchen

BRP Can-Am stellt neue Offroad-Fahrzeuge für 2020 vor

Redakteur: Viktoria Hahn

BRP hat für 2020 bei seinen Geländefahrzeugen viele Neuheiten angekündigt und branchenweit die Messlatte bei technischen Innovationen noch einmal besonders hoch gelegt. Besonders große Updates haben die Side-by-Side-Modelle Traxter und Maverick bekommen.

„Die Can-Am Traxter Familie 2020 ist das unmittelbare Ergebnis der Verschmelzung konkreter Erkenntnisse von Kunden auf der ganzen Welt mit unseren eigenen, hohen Innovationsstandards“, so Bernard Guy von BRP.
„Die Can-Am Traxter Familie 2020 ist das unmittelbare Ergebnis der Verschmelzung konkreter Erkenntnisse von Kunden auf der ganzen Welt mit unseren eigenen, hohen Innovationsstandards“, so Bernard Guy von BRP.
(Bild: BRP)

Traxter – Arbeitspferd mit mehr PS

Beim Can-Am-Arbeitspferd Traxter wartet das Produktangebot laut Hersteller jetzt mit mehr PS-Leistung, marktführendem Drehmoment und einem neuen Modell, dem Traxter MAX HD10 T, auf. Side-by-Side-Fahrzeuge (SSV) erfreuen sich im Offroad-Bereich immer größere Beliebtheit und werden bei den härtesten Rallyes der Welt eingesetzt, zum Beispiel der Rallye Dakar. Can-Am führt hier regelmäßig mit seinen Teams und Fahrzeugen in der SSV-Klasse.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 12 Bildern

Fokus auf Komfort und Lautstärke

Das gesamte Traxter-Produktangebot wurde für 2020 überarbeitet, dabei wurde vor allem auf Komfort und Lautstärke geachtet. Schwere Arbeiten und anspruchsvolle Freizeitfahrten sollen jetzt noch mehr Spaß machen, dank des stärkeren und ruhiger laufenden 82 PS-Motor Rotax HD10, der mehr Leistung liefern soll, wenn es darauf ankommt – unter anderem durch das Drehmoment von 69 ft-lb. Eine komplette Überarbeitung von Fahrzeugrahmen und -front sorgt laut Hersteller für ein verbessertes Fahrerlebnis, geringere Abnutzung und mehr Schutz für lange Tage im Arbeits- oder Freizeiteinsatz.

Bestes Drehmoment und hohe Praxistauglichkeit

Der neu vorgestellte Can-Am Traxter MAX HD10 T 2020 hat sechs Sitze für noch mehr Flexibilität und verbesserte Einsatztauglichkeit. Dieses Fahrzeug wird sich laut Hersteller schnell zum praxistauglichsten und erschwinglichsten Fahrzeug für jede Art von Arbeit entwickeln. Ein Traxter MAX HD10 T kann für Gemeinden, Landwirte, Handwerker oder jede andere Art von Nutzfahrzeugkunden von hohem Wert sein. Mit dem Traxter MAX HD10 T vervollständigt BRP zudem das bereits umfangreiche Traxter-Produktangebot mit EG-Zulassung.

„BRP engagiert sich im Segment der Full-Size-Fahrzeuge für den Freizeit- und Nutzfahrzeugeinsatz, weil es das am schnellsten wachsende Marktsegment ist. Die Can-Am Traxter Familie 2020 ist das unmittelbare Ergebnis der Verschmelzung konkreter Erkenntnisse von Kunden auf der ganzen Welt mit unseren eigenen, hohen Innovationsstandards. Die neuen Traxter-Fahrzeuge bieten außergewöhnliche Anpassungsfähigkeit, Komfort und Verlässlichkeit – damit ihre Besitzer bei der Erledigung ihrer Aufgaben ein sichereres Gefühl als je zuvor haben“, sagt Bernard Guy, Senior Vice-President, Global Product Strategy, BRP. „Und unser Engagement für Leistung werden wir niemals aufgeben. Der neue Maverick X RS Turbo RR mit seiner unvergleichlichen Leistung und seinem Handling soll Can-Am einen Spitzenplatz im Sport-Segment der Branche sichern.“

Maverick Turbo RR 2020 setzt neue Leistungsstandards

Das preisgekrönte Can-Am Maverick-Produktangebot wartet jetzt im brandneuen Can-Am Maverick Turbo RR mit dem 195 PS-Motor Rotax Turbo RR auf, der zum leistungsstärksten, reinen Sportfahrzeug im Side-by-Side-Segment werden soll. Er bietet Leistung und Kontrolle, zusammen mit einer verbesserten Aufhängung und überarbeiteten Felgen und Reifen – für bessere Manövrierbarkeit im Gelände.

Weitere Informationen zum kompletten Produktangebot an Can-Am Geländefahrzeugen im Modelljahr 2020, einschließlich detaillierter technischer Informationen und Produktspezifikationen, finden Interessierte hier.

(ID:45979648)