BRP Germany sucht deutsche Partnerhändler

Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Die Hildener BRP Germany stellt die Weichen auf Wachstum und sucht engagierte Fachhändler in ganz Deutschland.

Firmen zum Thema

Chance für deutsche Händler: BRP Germany sucht noch Händler, u.a. für die Marke Can-Am.
Chance für deutsche Händler: BRP Germany sucht noch Händler, u.a. für die Marke Can-Am.
(Fotos: Can-Am)

Quad, Roadster, Jetski oder Motorschlitten – das Hildener Unternehmen BRP Germany vertreibt motorisierte Lifestyleprodukte unter den Marken Can-Am (ATV, SSV, Spyder Roadster), Evinrude (Hochleistungsmotoren für Boote), Sea-Doo (Jetboote), Ski-Doo (Jetski) und Lynx (Motorschlitten). Im Zuge der Wachstumsstrategie des Deutschland-Importeurs des kanadischen Konzerns Bombardier Recreational Products (BRP) wird das Händlernetzwerk ausgebaut.

Das internationale BRP-Händlernetz ist ein exklusiver Club, der durch eine gemeinsame Vision miteinander verbunden ist: „Leidenschaft und Innovationen, die die Powersport- und Motorrad-Welt bewegen“, lautet der Firmenslogan.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 22 Bildern

Wer als BRP-Vertragshändler die Qualitätskriterien von BRP erfüllt, kommt in den Genuss der Vorzüge eines internationalen Konzerns. BRP stellt seine Produkte auf vier Kontinenten her und vertreibt sie weltweit in mehr als 80 Ländern. Mitarbeiter, Händler und Importeure setzen sich dafür ein, Kunden auf der ganzen Welt zu ihrem besten motorisierten Freizeitvergnügen zu verhelfen.

Die zukunftsweisenden Innovationen und Technologien setzen Maßstäbe in der Marine- und Powersportbranche. BRP-Produkte haben bereits viele renommierte Auszeichnungen und Preise von Verbraucher- und Fachmedien sowie von international anerkannten Designorganisationen gewonnen. Dabei kommt den BRP-Händlern die entscheidende Aufgabe im Kundenkontakt zu. Weitere Informationen und ein Anmeldeformular für Händler gibt es im Skyscraper des Unternehmens auf unserer Homepage.

(ID:37186110)