Suchen

BRP Germany/Can-Am Spyder: Fachhändler gesucht!

Insgesamt 30 Aussteller zeigen auf der »bike und business«-Fachtagung am 21. November im Vogel Convention Center Würzburg der Branche ihr Dienstleistungs- und Produktspektrum: einer davon ist BRP Germany.

Firma zum Thema

Der Can-Am Spyder RT Ltd. in Aktion.
Der Can-Am Spyder RT Ltd. in Aktion.
(Foto: BRP)

BRP Germany sucht für seine Produktfamilie Can-Am Spyder Roadster Handelspartner und stellt 2013 erstmals auf der Fachtagung »bike und business« aus. Händlernetzentwickler Lars Tittel und sein Team werden die Networking-Bühne in Würzburg nutzen: „Wir erweitern unser Händlernetz in strategisch wichtigen Regionen um neue Vertriebspartner, die dieselbe Philosophie in Bezug auf motorisierten Freizeitsport vertreten wie wir: Leidenschaft und Innovationen, die die Powersportwelt bewegen“, sagt er.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

2014 bringt BRP viele neue Extras, die das Fahrer-Herz höher schlagen lassen. Für den Can-Am Spyder RT bedeutet das einen Zuwachs an Zylindern, Hubraum, Leistung, Drehmoment und Gangstufen. So rollt der Roadster mit dem brandneuen Rotax-Triple TTM Dreizylinder-Reihenmotor (1.300 cm³ Hubraum) und einem Sechsgang-Getriebe ins neue Modelljahr. Der Fahrer hat die Wahl zwischen Schalt- und Halbautomatik-Getriebe. Dank der neuen Motor-Getriebe-Kombination präsentiert sich der Spyder RT als ultimativer Tourer mit maximalem Komfort.

Auf der Straße ist das höhere Drehmoment im unteren Drehzahlbereich sofort spürbar. Leistung steht vom Start weg zu Verfügung und ermöglicht souveräne Überholvorgänge. Das überarbeitete Kühlsystem kommt nicht nur der Aerodynamik, sondern auch dem Komfort für Fahrer und Beifahrer zugute. Im Ergebnis ermöglicht die neue Technik Reichweiten von bis zu 406 km, bevor der Spyder eine Tankstelle ansteuern muss. Nutzt der Fahrer das optionale intelligente Eco-Assistenzsystem, lassen sich durch optimal gesetzte Schaltpunkte noch geringere Verbrauchswerte erzielen.

(ID:42416749)