Suchen

BRP/Can-Am: Innovation als „Lebenseinstellung“

Der Hildener Can-Am-Importeur BRP Germany sucht auf der Intermot Köln Kontakte zu neuen Händlerpartnern.

Firmen zum Thema

BRP Germany plant einen großen Can-Am-Auftritt auf der Intermot.
BRP Germany plant einen großen Can-Am-Auftritt auf der Intermot.
(Foto: BRP)

Gemäß dem Motto „Innovation als Lebenseinstellung“ freut sich die Hildener BRP Germany darauf auch in diesem Jahr wieder neue Modelle aus dem Hause Can-Am zu präsentieren, die die Powersportwelt revolutionieren werden. So sieht es BRP-Händlernetzentwickler Lars Tittel, der mit seinem Team auf der Kölner Messe gezielt neue Handelspartner sucht.

Wer sich geschäftlich umorientieren oder sein Portfolio um neue, innovative Produkte erweitern und dadurch neue Kundenkreise ansprechen möchte, die er bisher nicht erreicht hat, sollte den BRP/Can-Am Stand auf der Intermot Köln in Halle 7.1 (Stand A50) besuchen. Am besten vereinbaren Sie doch vorab einen verbindlichen Termin.

Ihr Ansprechpartner ist Lars Tittel, Dealer Development, BRP Germany & Austria.Kontakt: Per Mail bei Lars Tittel oder via Mobiltelefon: +49 (0) 151 4673 0491.

(ID:42933656)