Suchen

Büse Rocc 332/333: Alles drin und dran

| Redakteur: Nika-Lena Störiko

Der Rocc 332/333 von Büse punktet mit den gleichen Werten wie der aus der letzten Saison bekannte Rocc 330/331: ABS, Sonnenblende, herausnehmbares und waschbares Komfortinnenfutter sowie einer Kinn- und Oberkopfbelüftung.

Firma zum Thema

Die neuen Designs frischen den Integralhelm auf und erweitern das Portfolio unserer Integralhelme.
Die neuen Designs frischen den Integralhelm auf und erweitern das Portfolio unserer Integralhelme.
(Bild: Büse)

Die beiden neuen Designs frischen den Integralhelm auf und erweitern das Portfolio der Integralhelme von Büse. Erhältlich ist der Helm in neongelb, grau und rot, jeweils kombiniert mit modernem mattgrau. Durch griffige Schieber sei die Belüftung einfach zu bedienen und Windabweiser sowie Atemabweiser seien einfach abnehmbar. Auch das klare und kratzfeste Visier kann schnell und ohne Werkzeug gewechselt werden. Außerdem besitzt es ein Sonnenvisier, UV-Schutz und sei bereits für Pinlock-Scheiben vorbereitet. Der Grundpreis des neuen Rocc 332/333 liegt bei 159,95 Euro und weist ein Gewicht von ca. 1.500 Gramm auf.

Bildergalerie

(ID:46314817)