Suchen

Buff: die erste Headwear mit integriertem Insektenschutz

Das spanische Unternehmen Buff bietet in der Sommersaison 2014 den perfekten Schutz für Reisende und Outdoor-Sportler. Neben Sonne, Wind und Staub schützt das neue High UV Protection Buff mit Insect Shield nun auch vor Insektenbissen.

Firmen zum Thema

Wehrt Wespen und Bienen zuverlässig ab: Buff, die Headwear mit Insektenschutz.
Wehrt Wespen und Bienen zuverlässig ab: Buff, die Headwear mit Insektenschutz.
(Foto: Buff )

Der Erfinder des Multifunktionstuchs hat auch für den Sommer 2014 Innovationen im Gepäck: Original Buff bietet als erstes Unternehmen auf dem deutschen Markt ein Schlauchtuch mit integriertem Insektenschutz an. Die Spanier verwenden für ihr beliebtes High UV Protection Buff die Insect Shield Technologie des gleichnamigen US-amerikanischen Unternehmens. Damit gewährleistet das Unternehmen Outdoor-Sportlern und vor allem Reisenden den bestmöglichen Schutz, den ein Multifunktionstuch bieten kann. Neben dem bewährten 95-prozentigen UV-Schutz haben nun auch Zecken, Moskitos, Mücken, Flöhe, etc. keine Chance mehr. Kein zu vernachlässigender Vorteil angesichts der Tatsache, dass 60 Prozent aller Tierarten Insekten sind und der Outdoor-Trend in Deutschland ungebrochen ist.

Bedenken hinsichtlich einer möglichen Gesundheitsgefährdung für Träger der Tücher müssen nicht angemeldet werden. Seit 2011 werden Original Buff-Produkte in den USA mit dem als Patent angemeldeten Verfahren ausgerüstet, bei dem die Schlauchtücher mit Permethrin besprüht werden. Bei Permethrin handelt es sich um eine synthetische Version eines natürlichen Insekten-Abwehrmittels, welches in bestimmten Chrysanthemen-Pflanzen vorkommt. Die Produktion verläuft umweltfreundlich und gewässerschonend und ist mit dem Öko-Tex-Standard 100 zertifiziert. Die langanhaltende und geruchlose Permethrin-Behandlung von Bekleidung wird unter anderem von der U.S. Gesundheitsbehörde (FDA) reguliert und von der World Health Organization (WHO) sowie den deutschen Gesundheitsämtern als unbedenklich eingestuft.

Bildergalerie

Das Schlauchtuch schützt auch vor Zecken und Moskitos

Ein Buff-Tuch mit ultimativem Schutz: das ist das High UV Protection Buff mit Insect Shield ist die Neuheit des spanischen Schlauchtuch-Spezialisten für den Sommer 2014. Der integrierte Sonnenschutz absorbiert einerseits 95 Prozent der UV-Strahlen, andererseits werden auch Insekten erfolgreich ferngehalten. Die Insect Schield-Technologie gewährleistet langanhaltenden und wirksamen Schutz vor Zecken, Moskitos, Ameisen, Mücken, Flöhen, etc. - und das ungefährlich, unsichtbar und geruchlos. Die umweltschonende und von deutschen Gesundheitsämtern als unbedenklich eingestufte Permethrin-Behandlung hält bis zu 70 Waschgänge. Das elastische Buff-Tuch aus Coolmax Extreme ist vielseitig einsetzbar und lässt sich sowohl als Stirn- oder Haarband verwenden. Der Verkaufspreis liegt bei 22,95 Euro.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42496110)