Suchen

CarGarantie: Garantieschutz auch für E-Bikes

| Redakteur: Martina Eicher

Die CG Car-Garantie Versicherungs-AG mit Sitz in Freiburg bietet nun auch einen umfassenden Versicherungsschutz für E-Bikes an.

Firma zum Thema

Logo E-Bike Garantie.
Logo E-Bike Garantie.
(Foto: CarGarantie)

Die E-Bike-Garantie von CarGarantie ist für neue E-Bikes aller Hersteller verfügbar. Mit dem neuen Garantieprodukt können Hersteller und Händler die E-Bike-Kunden bis zu fünf Jahre ab Kaufdatum vor Reparaturkosten schützen. Sie kann innerhalb der Laufzeit der Herstellergarantie für drei Jahre (für E-Bikes mit zwei Jahren Werksgarantie) oder zwei Jahre (für E-Bikes mit drei Jahren Werksgarantie) abgeschlossen werden und erweitert die Gesamtlaufzeit der Garantie somit auf maximal fünf Jahre ab E-Bike-Kauf. Die Garantie umfasst alle wichtigen Teile des E-Bikes bis auf wenige Ausnahmen, wie typische Verschleißteile (Reifen etc.). Der Fachhandel profitiert dabei von einem professionellen Komplettservice rund um die Garantie und kann sich voll und ganz auf sein Kerngeschäft konzentrieren.

Bildergalerie

Rundum-Schutz

Im Garantiefall übernimmt CarGarantie direkt alle garantiepflichtigen Reparatur- und Ersatzteilkosten des E-Bikes, ohne dass der Kunde in Vorleistung treten muss. Ab dem dritten Betriebsjahr des E-Bikes leistet der Kunde für den Akku einen wertgerechten, prozentual gestaffelten Eigenanteil. Die Garantie ist an das E-Bike gebunden und geht bei Verkauf innerhalb der Laufzeit auf den neuen Eigentümer über.

70 Prozent aller E-Bike-Verkäufe in Deutschland erfolgten im Jahr 2013 über den Fachhandel. Auf diesem neuen und stark umkämpften Markt muss sich der Händler im Wettbewerb profilieren. Mit der E-Bike-Garantie von CarGarantie reduziert der Fachhandel sein Kulanz- und Sachmangelrisiko und verfügt auch über ein zusätzliches Service- und Leistungspaket. Der Fachhandel erhält mit der E-Bike-Garantie von CarGarantie ein interessantes Verkaufsargument, das die Kaufentscheidung maßgeblich beeinflussen kann. Gleichzeitig verbessert die Garantie die Kundenzufriedenheit. Durch das zusätzliche Serviceangebot kann der Fachhandel die Werkstattauslastung nachhaltig stärken, sich Folgegeschäfte aus dem Zubehör- und Servicebereich sichern und seine Kunden langfristig an sich binden.

Programm zur Kundenbindung

Zur weiteren Stärkung der Kundenbindung beinhaltet die E-Bike-Garantie von CarGarantie ein Kundenkontakt-Programm mit regelmäßigen Mailings und individuellen Kundenkarten. Dieses Programm erleichtert Herstellern sowie Händlern die Ansprache bestehender Kunden. Jeder Käufer erhält bei Abschluss seine persönliche Kundenkarte mit Angabe des betreuenden Händlers. Damit sind alle relevanten Daten schnell zur Hand. Zusätzlich wird der E-Bike-Kunde vor Ablauf der Garantie kontaktiert und an die Garantieverlängerung oder einen Service-Check erinnert. Die komplette Abwicklung dieses Kundenkontakt-Programms übernimmt CarGarantie. Das Mailing ist jedoch im Corporate Design des Herstellers oder Händlers gestaltet. Der Händler erhält monatlich ein Protokoll aller angeschriebenen Kunden, um sie nochmal persönlich zum Verlängerungsangebot beraten zu können.

Frank Döring, Bundesinnungsmeister für das Deutsche Zweiradmechaniker-Handwerk sagte dazu: „Wir sind sehr erfreut, dass der Spezialist für Garantie- und Kundenbindungsprogramme jetzt auch ein umfassendes Garantieprodukt für E-Bikes anbietet. Dank seiner mehr als 40-jährigen Erfahrung kennt CarGarantie die Bedürfnisse des Marktes und ist somit ein kompetenter Partner für die Branche. Die E-Bike-Garantie von CarGarantie schützt den Kunden insgesamt bis zu fünf Jahre vor unerwarteten Reparaturkosten – ein wichtiges Verkaufsargument für den Fachhandel. Er erhält somit ein einfaches sowie effektives Instrument zur Kundenbindung, das ihn zeitgleich bei der idealen Abgrenzung vom Wettbewerb unterstützt.“

(ID:42998503)