Suchen

Caritative Biker in Düsseldorf

Die gemeinnützige Organisation Biker4Kids und Sponsoren aus der Industrie überreichten einen Spendenscheck in Höhe von 14.000 Euro zu Gunsten des ambulanten Kinderhospizdienstes Düsseldorf.

Firmen zum Thema

Biker zeigen viel Herz für Kinder und öffnen ihre Geldbörsen.
Biker zeigen viel Herz für Kinder und öffnen ihre Geldbörsen.
( Foto: Hein Gericke )

Am 21. Mai 2011 drehte sich bei den Motorradfahrern in und um Düsseldorf alles um Kinder. Genau gesagt: um die Kinder, die vom Ambulanten Kinderhospizdienst Düsseldorf betreut werden. Dazu hatten die Organisation Biker4Kids und der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt, Dirk Elbers, als Schirmherr der Veranstaltung nach Düsseldorf eingeladen.

Mit mehr als 1500 Motorrädern, Rollern, Trikes und Quads und über 2000 Besuchern, die sich auf den Rheinhöfen rund um die Hein Gericke Deutschland Zentrale versammelt hatten, erlebte die Landeshauptstadt einen Motorradkorso der Extraklasse. Glückliche Gesichter gab es am 23. Juni 2011 im „Haus der Freude“, als Frank Hofer von den Bikern4Kids, Manes Meckenstock und Käthe Köstlich den Spendenscheck in Höhe von 14.000 Euro an den Ambulanten Kinderhospizdienst Düsseldorf überreichten.

Bildergalerie

„Mit einem so großartigen Ergebnis haben wir nicht gerechnet“, freute sich Frank Hofer von den Biker4Kids für alle Beteiligten. Sein Dank galt allen Teilnehmern, den Sponsoren aus Wirtschaft und Motorradindustrie und natürlich den Mitarbeitern und der Geschäftsführung der Hein Gericke Deutschland GmbH, die ebenfalls an der Organisation und mit Spenden am Erfolg beteiligt waren.

Schon jetzt laufen die ersten Vorbereitungen für den 4. Motorrad Korso der Biker4Kids, der im Mai 2012 stattfinden wird. Garantiert wieder dabei - die Düsseldorfer Künstler Käte Köstlich und Manes Meckenstock. „Für das nächste Jahr müssen wir alle zusammen noch mehr Gas geben“, kommentierte Michael Batta von Hein Gericke. „Es macht Spaß, sich für eine gute Sache zu engagieren“.

(ID:379437)