Suchen

Connected Bike: Zehn Gadgets für den Fahrradfrühling

Seite: 9/10

Firmen zum Thema

Die RFID Heulboje

Lass heulen: RFID-Bikealarm
Lass heulen: RFID-Bikealarm
(Dennis Siegel)
Das TEO Padlock zu toppen ist nicht einfach, aber es geht – und zwar mit dem RFID Bikealarm. Denn was hilft ein Schloss, wen man nichts hat, um das Bike daran festzuketten? Hier kommt die Zweirad-Alarmanlage des Bremer Studenten Dennis Siegel ins Spiel. Sie wird am Sattel festgemacht und erfasst über Sensoren und einen Mikrocontroller die Bewegungen des abgestellten Rades. Leichte Vibrationen etwa von einer vorbeifahrenden Trambahn werden ignoriert. Aber wenn jemand versucht, das teure Bike wegzutragen, geht ein Alarm mit einer Lautstärke von 120 dB los. Aktiviert und Deaktiviert wird die Alarmanlage über ein RFID-Tag, das in die Nähe des Systems gehalten wird.

(ID:42701052)