Alle Meldungen

Die Zeit ist reif für einen europäischen Händlerverband

Die Zeit ist reif für einen europäischen Händlerverband

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 4/I), Folge 658: Wer heutzutage ein guter Journalist und Community Manager sein möchte muss auch Profi-Netzwerker sein. Beim Europacup der Zweiradberufe jüngst in Wien eröffnete sich mir... lesen

Kampf gegen Datenleaks, Phishing-Mails und Browser-Hijacker

Kampf gegen Datenleaks, Phishing-Mails und Browser-Hijacker

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 3/II), Folge 657: Aus gegebenem Anlass wollen wir heute Mal über das Thema Computersicherheit im Motorradhandel sprechen – wie haben Sie sich geschützt vor Trojanern... lesen

Haben Sie gute Vorsätze für 2019?

Haben Sie gute Vorsätze für 2019?

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 3/I), Folge 656: Kaum zurück aus den Weihnachts- und Neujahrsferien hat sich das Nachrichtenkarussell der Branche... lesen

#Christmas: Kommerz und Kulleraugen

#Christmas: Kommerz und Kulleraugen

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 51/II), Folge 655: Im letzten Newsletter des Jahres 2018 finden Sie noch einmal alle inhaltlichen Highlights der Fachtagung »bike und business« von Ende November. Alle Awardverleihungen, alle Filme, alle Berichte über die Fachvorträge und Workshops! Wir präsentieren durch die Bank wichtige... lesen

Kundendienst heißt Dienst am Kunden

Kundendienst heißt Dienst am Kunden

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 51/I), Folge 654: Moderner Glaspalast contra Schrauberbude – dieses Thema beschäftigte auch diese Woche nochmal die »bike und buisness«-Community. Und außerdem ein Betrugsversuch... lesen

Werkstatt-Weltanschauungen

Werkstatt-Weltanschauungen

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 50/II), Folge 653: Mein Speedlog vom 7. Dezember mit der Kritik einer Freien Werkstatt am Geschäftsgebahren der großen Hersteller... lesen

Sie wünschen, wir schreiben

Sie wünschen, wir schreiben

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 50/I), Folge 652: An dieser Stelle möchte ich mich einmal explizit bedanken bei den Lesern und Usern unseres Newsletters. Immer wieder... lesen

BMWs Werk und Zweiradmeisters Beitrag

BMWs Werk und Zweiradmeisters Beitrag

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 49/II), Folge 651: Wagen wir im heutigen Speedlog mal einen eher unüblichen Medienbruch. Lenken wir die Aufmerksamkeit auf einen Artikel in der »bike und business«-Printausgabe 11-12/2018. Dort erzähle ich die Geschichte vom "Kümmerer mit dem großen Herz für Weiß-Blau". Als aufmerksamer Leser von »bike und business«, des führenden Fachmagazins... lesen

Adrenalin zum Advent, rettet den Nikolaus

Adrenalin zum Advent, rettet den Nikolaus

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 49/I), Folge 650: Die Adventszeit hat begonnen, viele Händler schmücken ihre Betriebe vorweihnachtlich, feiern mit ihren Kunden jetzt wie alle Jahre wieder Nikolausfeste. Von dieser Stimmung lasse ich mich gerne anstecken. Neben dem Glühwein, verkostet auf dem Würzburger Weihnachtsmarkt, schwappt in meinem Blut aber immer noch jede... lesen

Können Leuchttürme schaulaufen?

Können Leuchttürme schaulaufen?

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 48/II), Folge 649: Was für eine Wahnsinnswoche liegt hinter mir! Den Berg von Arbeit habe ich atomisiert, gemeinsam mit meinem Team und der Community ein klasse Event gewuppt und bis heute morgen um halb zwei in der Früh gefeiert – mit den besten... lesen