Suchen

Continental: TST übernimmt E-Bike-Service in der Schweiz

| Redakteur: Judith Leiterer

Continental hat sein E-Bike-Angebot auf die Bedürfnisse des Schweizer Marktes abgestimmt: TST Trading übernimmt in Zukunft den Service für Schweizer Fahrradfachhändler. Lieferungen und Umtausch können so schneller vor Ort bearbeitet werden.

Firma zum Thema

TST Trading-Geschäftsführer Silas Obrist freut sich als neuer Servicepartner von Continental auf die neue Herausforderung mit E-Bike- und Riemenantriebssystemen.
TST Trading-Geschäftsführer Silas Obrist freut sich als neuer Servicepartner von Continental auf die neue Herausforderung mit E-Bike- und Riemenantriebssystemen.
(Bild: TST Trading / Continental)

Continental hat mit der TST Trading GmbH einen neuen Servicepartner für Antriebstechnologien für Zweiräder gewonnen. Das bekannte Schweizer Unternehmen ist auf den Vertrieb und den Kundenservice in der Sportindustrie spezialisiert und übernimmt ab sofort den Service der Schweizer Fahrradfachhändler für die Antriebssysteme Conti E-Bike-System und Conti Drive-System. Durch die künftige Zusammenarbeit verkürzen sich die Lieferzeiten und die Logistik wird vereinfacht.

„Wir freuen uns, dass wir mit TST Trading einen erfahrenen, kompetenten und qualifizierten Servicepartner für die Schweiz gefunden haben, der als langjähriger Großhändler über ein breites Händlernetzwerk verfügt. So können wir einen noch schnelleren Service bei Ersatzteillieferungen oder bei einem möglichen Umtausch sicherstellen“, erklärt Volker Stützinger, Vertriebsleiter für Conti E-Bike-System und Conti Drive-System.

Das kundenorientierte Angebot von TST Trading stellt damit eine weitere Ergänzung zu den bereits bestehenden Servicedienstleistungen von Continental dar. Neben dem eigenen Service-Center in Hofheim, Deutschland und dem Conti-B2B-Service-Portal im Internet können Kunden nun über einen weiteren Kanal in den Dialog treten. Auch bei technischen Informationsveranstaltungen und Bike-Festivals sollen gegenseitig Synergien geschöpft werden.

TST Trading-Geschäftsführer Silas Obrist ist ebenso positiv gestimmt: „Continental bietet mit dem E-Bike- und Riemenantriebssystem zwei spannende und zukunftsweisende Produkte, die sehr gut auf den Schweizer Markt passen. Daher freuen wir uns auf die angehende Kooperation.“

TST Trading steht allen Schweizer Fahrradfachhändlern ab sofort für die Continental-Antriebssysteme telefonisch unter Tel: +41 61 985 50 85 oder per E-Mail unter info@tst-trading.ch zur Verfügung.

(ID:44491687)