Suchen

Dainese hält Biker auch im Winter warm

| Redakteur: Markus Lauer

Mit einer speziellen Ausrüstung für den Winter sagt der Bekleidungs-hersteller Dainese der frostigen Kälte den Kampf an.

Firma zum Thema

Wärmt den Biker-Body – die Top-Map-Therm.
Wärmt den Biker-Body – die Top-Map-Therm.
( Archiv: Vogel Business Media )

Je kälter die Temperaturen, desto eisiger und ungemütlicher bläst der Fahrtwind. Im Winter ist gute und warme Kleidung unabdinglich, damit man die Fahrt auf dem Motorrad trotz Minusgraden genießen kann. Der italienische Bekleidungshersteller Dainese sagt mit spezieller hochqualitativer Ausrüstung für die kalte Jahreszeit den eisigen Temperaturen den Kampf an.

Wer auf der Suche nach maximaler Wärme und Komfort ist, wird bei den Therm-Produkten von Dainese fündig. Für einen warmen Oberkörper sorgt der Top Map Therm. Das Oberteil besteht aus Thermolite-Gewebe und besitzt zusätzlich einen Mikrofleeceeinsatz. Zonen mit unterschiedlichem Gewebe gewährleisten zudem eine gute Luftzirkulation. Der Körper bleibt so optimal warm und trocken.

Bildergalerie

Für einen bequemen Tragekomfort sorgen der ergonomische Schnitt des Shirts, eine Reißverschlussöffnung am Kragen und der unterschiedliche Materialeinsatz je nach Körperteil. Auch bei der dazugehörigen Hose Pant-Map-Therm sind Thermolite-Gewebe und Microfleece-Einsatz für eine optimale Wärmeleistung verantwortlich. Die Verwendung von unterschiedlichem Material je nach Körperteil garantiert, wie beim Shirt, beste Regulierung des Wärmehaushalts bei gleichzeitig hohem Komfort. Dabei ist auch die Hose nach ergonomischen Maßstäben gefertigt.

Hoher Tragekomfort und antibakteriell

Eine Funktionsunterwäsche anderer Machart bietet Dainese mit dem Completo Climate. Wie der Name schon verrät, handelt es sich bei dieser Funktionsunterwäsche um eine hochwertige Komplettaustattung, also Oberteil und Hose, im ergonomischen Schnitt aus Stretchgewebe. Das verarbeitete Material ist Outlast-Gewebe, bekannt für hohen Tragekomfort und antibakterielle Handhabung. Die Funktionsunterwäsche eignet sich aufgrund ihrer speziellen Eigenschaften besonders für jene, die auch im Winter sportliche Höchstleistungen erbringen wollen.

Da die meiste Wärme bekannterweise über den Kopf entweicht, hat Dainese den speziellen Sottocasco-Total-WS entwickelt. Wenn bei winterlichen Temperaturen ein eisiger Fahrtwind bläst, bietet das Windstopper-Gewebe optimale Isolation. Coolmax-Gewebeeinsätze regulieren den Luftaustausch. Der Ergonomischer Schnitt und die Verwendung unterschiedlichen Materials garantieren maximalen Tragekomfort.

Weil ein warmer Kopf wenig nützt, wenn die Finger trotz Motorradhandschuhen vor Kälte unbeweglich sind, bietet Dainese durch spezielle Unterhandschuhe zusätzlichen Kälteschutz: Die Sottoguanto-Seta sind aus 100 % Seide. Die Unterhandschuhe halten die Hände in den Handschuhen warm und trocken und sind durch das weiche Gewebe komfortabel.

Mit der Ausrüstung von Dainese sind Biker für die kalte Jahreszeit gewappnet und optimal gegen die Kälte gefeit. So bleibt bei der Fahrt der Kopf frei für die Konzentration auf die Straße.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 366343)