Suchen

Dainese und Peugeot Scooter: Metropolis D-air

| Redakteur: Sarah Brückner

In gemeinschaftlicher Kooperation haben Dainese und Peugeot Scooter ein neues Sicherheitssystem für den Roller entwickelt, das im Straßenverkehr mehr Schutz bieten soll.

Firma zum Thema

Um ihren Kunden noch mehr Sicherheit zu bieten, unterzeichneten Peugeot Scooter und Dainese bereits im November einen Vertrag.
Um ihren Kunden noch mehr Sicherheit zu bieten, unterzeichneten Peugeot Scooter und Dainese bereits im November einen Vertrag.
(Foto: Dainese)

Auf dem Genfer Autosalon 2015 stellen Peugeot Scooter und Dainese erstmals ihr gemeinsam entwickeltes Projekt Metropolis D-air vor, das laut Herstellern die Sicherheit von Motorrad-und Rollerfahrern im Straßenverkehr signifikant verbessern soll.

Dainese und Peugeot-Roller haben sich zusammengetan, um eine drahtlose Airbag-Jacke mit dem Metropolis, einem Dreirad-Rollen zu verbinden. Die Jacke soll eine Aktivierungsgeschwindigkeit von 45 Millisekunden besitzen und so einen optimalen Schutz für den Fahrer im Falle eines Sturzes oder Unfalls bereitstellen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 12 Bildern

Der Peugeot Metropolis D-air soll im 1. Halbjahr 2015 auf den Markt kommen. Anfangs wird das spezielle Angebot nur über den Händler „2 roues Grand Armée“ in Paris, der Botschafter des Metropolis D-air ist, käuflich sein. Zu einem späteren Zeitpunkt jedoch sollen alle Peugeot-Scooter-Händler in Frankreich das Zweirad anbieten können.

(ID:43237905)